AllgemeinPondeROSATiny House

Das Dach der Ponderosa

Veröffentlicht
kalter gerstensaft war unbedingt von nöten...auf dem dach war es brüllend heiss

die jetzte “pension zum pupsenden hund” heisst hatte ja dach probleme..

die schweissbahnen fehlten und der wassereinbruch bim letzten regen nervt mich bis heute..ok..prioritäts stufe number 1

es mussten dachbleche , rinnenhalter, rinnen und schweissbahnen besorgt werden…und natuerlich angebracht..das alles bis HEUTE..denn heute der Sonntag 10.06 sol ein unwetterkommen…(was scheinbar bei uns vorbeizieht wie so oft).

ich machte mich die woche mit hajo, unserem helfer in der not, daran…

gestern morgn um halb 7 gings mit dem letzem entscheidendem schritt los…aufbringen der schweisbahnen

bereits um 8 waren auf dem dach weit über 30 grad..als wir halb 11 ferig waren sicher richtung 50 grad..diese hitzewelle seit wochen ist einfach nur barbarisch…

letzte dachdeckarbeiten mit den schweissbahnen
letzte dachdeckarbeiten mit den schweissbahnen
letzte dachdeckarbeiten mit den schweissbahnen
letzte dachdeckarbeiten mit den schweissbahnen
kalter gerstensaft war unbedingt von nöten...auf dem dach war es brüllend heiss
kalter gerstensaft war unbedingt von nöten…auf dem dach war es brüllend heiss