AllgemeinTiny House

…einmal Blöde und …die Strafe folgt auf dem Fusse…

kurz vor ostern, fuss und waade kaputt

oder so ähnlich könnte man meine Aktion vorige woche donnerstag abend benennen…

ok ich gerade an ner webseite am machen..kommt n kollege vorgefahren und meint er hätte noch 5-8 schubkarren recyling für lau übrig…

ok ich noch mit dem kopp woanders…nehm die schippe steig auf den hänger und schipp die schubkarren voll…dann geht die schaufel kaputt..ich wie gewohnt spring seitlich vom hänger runter um ne neue zu holen…

UND merke das ich nicht! wie immer meine arbeitsschuhe sondern nur so gartenlatschen anhab…das tat weh… der rechte fuss im rechten winkel nach innen eingeknickt..erstma gerade biegen…rest abladen dann nachsehn..aus einer beule so gross wie n zweiter knöchel wird innerhalb weniger stunden ein extrem aufgepumpnter kugelfuss…kühlen kühlen kühlen…

hilft auch nix…:/

auftreten ist am freitag nicht mehr…samstag geht humpeln…

das wochenende hoff ich das es durch ruhigstellung irgendwie besser wird..irgendwie wirds auch..ich kann humpeln…

am montag überedet frau mich, zum arzt zu “gehen”..ok hier gibt es keinen..der näxte ist 8 km weg…rudimentär ausgestattet..

dieser verweist mich in die näxte kleinstadt 25 km weg…zum röntgen…

der horror überhaupt..sie röntgen mein knie und mein schienenbein…den fuss vergessen sie…irgendwie..laut meinen papieren die ich hier habe..zumindest…

und ich hab immer wieder darauf hingewiesen das es um meinen fuss geht…ohh mann

danach wieder zurueck zum arzt…der meint salbe rauf, hochlegen, kühlen… is ja laut schreiben nix gebrochen..

ok..meine waade fängt an zu schmerzen und sich ebendfalls aufzupumpen..als ich meine stützschiene in der näxten kleinstadt wieder 25 km weiter weg am donnerstag abhole fragt die bedienung des sanitätshauses mich…”haben sie keine angst vor einer trombose?”..es ist der letzte tag vor den osterfeiertagen..ich entschliesse mich den arzt wieder anzufahren…hier n dorf weiter..der sieht sich des an und meint oha ..was dick…mir wird blut abgenommen..vorsorglich so ne trombose spritze verabbreicht..und nun?..natürlich wieder ne überweisung zum ultraschall..wieder 25 km weg…die dort sind nett und wissen was sie tun..denk ich zumindest..festgestellt wird eine trombose in einer nebenader der waade…also eine “leichte ” die man mit medikamenten behandelt..und nicht operativ behanden muss..soweit die hoffnung…

tja nun habe ich für die näxten 4 monate “xarelto 20 mg” blutverdünner, n pass in der brf tasche der darauf hinweist und ne ordentliche packung novaminsulfon schmerztabletten am hals…

mich ärgert von anfang an bis heute das mir des passiert ist…meine fresse..IMMER zieh ich arbeitsschuhe an und aus..manchmal 20 mal am tag…hab immer handschuhe an…wenn ich mit der kettensäge am arbeiten bin habe ich schnitthosen an egal welche temperaturen herrschen usw…mein leben lang selbstständig, nicht einen tag angestellt in meinem leben wusste ich von anfang an das meine gesundheit das wichtigste überhaupt ist weil mich keine krankschreibung wie n angestellten bezahlen würde…denn diese DUMMHEIT…fuck..

immer dieses alles jetzt, irgendwann und gleich nervt mich hier eh gewaltig..ich sollte öfters NEIN sagen…und mich nicht immer aus meinen konzepten bringen lassen…hab ich früher auch nicht, aber hier hat sich des verändert..die leute auf n dorf leben ebend anders…

nun gut jammern hilft auch nicht weiter…

der fuss ist mega dick..wird nun irgendwie regenbogenfarben bis zu den zehen..aber der ist schon seid paar tagen nicht das problem…diese waade also diese trombose ist extrem schmerzhaft..man weiss weder wie man laufen noch wie man liegen soll daher die waade einfach immer extrem schmerzt..heute ist der erste tag wo es anfängt besser zu werden…ich hoff so sehr das das so weitergeht..

gröbere arbeiten im garten kann ich die näxten wochen vergessen…

alles hat wohl seinen preis…

der hund ist extrem genervt das er nicht wie jeden tag im wald rumballern kann..aber das schaffe ich einfach noch nicht..

ok, langweilig wirds jedoch nicht werden..genug “leichter” kram zu tun…

euer humpi 🙂

kurz vor ostern, fuss und waade kaputt
kurz vor ostern, fuss und waade kaputt
kurz vor ostern, fuss und waade kaputt
kurz vor ostern, fuss und waade kaputt

 

Schreibe einen Kommentar