Allgemein

Nacktschnecken – Gemüsegarten PEST 2017

Nacktschnecken

…nunja…wozu und warum geibt es tiere wie zb. mücken, bremsen oder zecken?..letztere nervte unseren hund so sehr das wir am ende auf chemische mittel zuückgriefen mussten daher alles ökologische nur insofern funktionierte das alwin nicht jeden tag eine sondern 15 -25 hatte die abgesammelt werden musstzen bzw. rausgezogen..kein halt barer zustand zumal sie ach anfingen mich anzugreifen und ich mir 2 aus den waden ziehn musste..ok…alles ne sache wo man was gegen tun kann..das schlimmste jedoch dieses jahr

N A C K T S C H N E C K E N…

erstens extrem eklig, 2ten komplett unnütz soweit ich weiss…ok…solln sie machen dachten wir voriges jahr..da waren es 20-50 stueck…nunja dieses jahr anders…sie waren von beginn an der saat in unseren beeten unterwegs…es waren keine 10 und auch keine 50 es waren hunderte..einen abend zeahlte ich ueber 500 ging man über den rasen war man der meinung auf glibber zu laufen…so schaffte es diese invasion denn auch uns innerhalb von 2 tagen und nächten 2 hochbeete komplett leerzufressen…absammeln woanders hinbringen jaja…klar..machen wir aber es nervt…wir haben gelernt das dass extrem gefrässige tiere sind…die vor NIX halt machen..so fressen sie sich im übrigen auch selbst..sie fressen auch hundetrockenfutter oder sie nagen sich gegenseitig den rücken beim raupen an..alles gesehn…

mittlerweile sind es viel weniger…aber trotzdem jeden abend und morgen am absammeln..

 

 

Schreibe einen Kommentar