...der erste wirkliche Frost über mehrere Tage

Väterchen Frost ist in Brandenburg

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Alwin, PondeROSA, Tiny House

gelandet…zumindest seid ner woche… dazu in der regel grau in grau so das man keine uhrzeit mehr erkannte… seid 2 tagen mit etwas sonnen ab und an…das ist schon wesentlich besser der bulldogge, ja die die kaum haare am bauch hat…fühlt sich im paradies…keine hecheln , kein grunzen , kein sich an der eignen zunge verschlucken sondern nur losrammeln..während dem mann am anderem ende der leine…das gesicht einfriert, die augen tränen, die nase läuft…die sonne so tief das man eh nix sieht… …der nachbar wollte n baum weghaben..also nem kollegen hier geholfen der gerade n hubsteiger da hatte… hatte zufällig die Olympus mit dabei und so die gelegenheit das dakota und die ponderosa von oben zu fotografieren… in 3 tagen sollen bereits wieder +12 grad sein..kucken wir mal..:)    

Unser kleiner Garten Anfang Juni 2018, Dakota Home

Unser kleiner Garten und was

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein, Alwin, PondeROSA, Tiny House

so darin wächst..:) was habt ihr so angebaut dieses Jahr? Rhabarber war der erste..auch hier schon abgebildete und die rdiesschen haben bereits die 4te runde hinter sich..ok… die frau hat sich mal die arbeit gemacht was hier alles so rumsteht und ächst..ich schreib des ma ab: Obst & Gemüse, Kräuter Chilies 5 Sorten Paprika 4 Sorten Luffa (Schwammgurke) Gurken Dill Kartoffeln Rhabarber Tomaten 10 Sorten Kirschen Buschbohnen Abergine Weisse Johannesbeeren Rote Johnannesbeeren Stachelbeeren Salbei Zitronenmelisse Zucchini Erdbeeren Thymian Basilikum Estragon Borretsch Rucola Broccoli Chinakohl Zwiebeln Wachsbohnen Einlegegurken Spinat Petersilie Liebstöckl Bohnenkraut Koriander Möhren Minze Mangold Schnittlauch Schnittknoblauch Oregano Wein Lavendel Pfirsich Grünkohl Rosenkohl Rote Beete Kohlrabi Blumen Rosen Rosen Rosen Rosen Rosen..:) Pfingstrosen Vergissmeinicht Flieder und vieles wo wir den namen nicht kennen was hier so rumstand..schon bevor wir hier waren… ich hab ma n rundgang mit der cam gemacht..alllerdings vor 2 tagen..sieht jetzte schon wieder komplett anders aus..weil wenn die frau einmal im garten ist….dann sieht man des hinterher auch..hehe

Garten Ponderosa - Mai 2018...

..unseren Garten gibt es auch noch…

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Alwin, die Frau, PondeROSA, Tiny House

trotz der intensieven arbeit an der Ponderosa.. diese wollte zb ma ebend noch n grundanstrich haben (remmers) und das dach wurde auch noch vervollständigt..innen ging es auch weiter..2 grosse regale aus der schwedischen möbelbude dienen nun als ständerwerk für die folgenden innen wände des bades…das wc wurde angeschlossen und der erst besuch übernachtete die letzten beiden nächte hier..doch nun der reihe nach.. GARTEN ist quasie explodiert..auf einmal alles grün , am blühen und die hochbeete machen auch vorwärts..leider auch die nacktschnecken die einfach nur nerven..die vergehn sich gerade an MEINEN radieschen..die ich so liebe …grrrrr nachfolgend ein foto rundgang durch den garten ……vor dem besuch ma schnell noch holz fürdie feuertonne kleingemacht.. der abend und näxte tag waren wirklich super..:) ok..als letztes für heute noch n bild von der ponderosa mit anstrich und dachverkleidung..desweiteren mussten wir die offenen stellen des grundgerüstes noch ausschäumen…  

Ponderosa undead

PondeRosa UNDEAD

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

..ok..schon wieder 10 tage her der letzte tagebucheintrag hier.. liegt wohl daran das extrem viel passiert ist..das wetter wurde von tag zu tag besser…am vorigen montag sollte es losgehen mit dem aufbau der ponderosa… REGEN… bernhard und ich legten die ersten reihen des blockhauses und beschlossen das dass alles scheisse ist und deckten es ab… ok..dienstag..bernhard, hajo, horst und meine wenigkeit schafften es in 9 stündiger arbeit und mit 1-2 korrekturen von eingebauten fehlern, die korrigiert werden mussten die hütte rundum zu stellen… der mittwoch ging dann komplett für das schrauben des daches und bestücken mit dachpappe, drauf… im zeitraffer kommt des so… die aufnahmen vom fetigstellen des daches wollte die olympus nicht machen…schade eigendlich… eines der wenigen.. ok fertig ist natürlich anders…nächsten tag drei fenster eingebaut und denn angefangen die hütte mit holzschutzgrund von remmers zu streichen.. am sonntag dieser doch sonnigen woche..dann der einbau der restlichen fenster (bis auf eins was umgebaut werden muss) und der tür…zack..auch insgesamt n tag…weg… so geil dieses diy ding ist..es frisst zeit ohne ende und wir sind […]

kalt, regen, schnee, nebel, warm, bäume vor dem sturm ummachen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein, PondeROSA, Tiny House

und 1000 andere sachen…liessen es nicht zu, freuher wieder einen blog beitrag zu erstellen.. die letzten 14 tagen waren echt ereignissreich…doch der reihe nach… wetter eher echt merkwürdig..es ist nie wirklich kalt..aber dafür nass und denn regen und denn wind..heisst irgendwie ebend doch kalt…was den kamin nicht ausgehn lässt… die geplanten vorräte an kamin holz werden also sicher nicht bis zum sommer reichen…blöd..weil..entweder teuer..oder ebend arbeitsintensiev… wobei wir beim thema sind… die letzten beiden stürme lehrten uns das fürchten..so schön es ist an einem feldrand zu leben..so bekommt man auch die unangenehmen seiten eines sturms direkt 1:1 mit..heisst die letzten beiden stürme flogen hier frontal rein..ungeschützt..ich sah mir die bäume und ihre widerstandskraft an…es war mehr als bedenklich..wir haben nun hier, hatten vielmehr , 3 flachwurzlige tannen stehen..wir mochten sie sehr..doch nochmehr mögen wir unser leben und das dakota home sowie die pondarosa..also entschieden wir uns die tannen um zu machen…gesagt getan ..haha… warum macht holz 6-8 mal warm? jo…als erstes klettert man den stamm nach und nach hoch und schneidet soviele äste ab ..bis […]