Feuertonne at dakota Home

…eisiger Abriss der PondeROSA

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, die Frau, PondeROSA, Tiny House

..ok die temperaturen sind echt ne unverschähmtheit..bitter kalt… ok dazu kommt das zugesagte hilfe eher ausfällt..warum auch immer…egal..in bester DIY tradition also alles allein machen..zieht sich halt.. stand gestern…   abends dann das ewige feuer… 100% redneck style..haha   zwischendurch ma ebend mit der frau noch 2 tonnen holz abladen..der winter 2020/21 kommt bestimmt… ok..im moment spüre ich jeden knochen und muskel.. die kälte zieht energie ohne ende..aber wir haben ja n ziel und ein ende ist “irgendwie” in sicht.. der plan ist das die ponderosa am weekend nicht mehr steht… ihr werdet es erfahren..:)  

Regen at Dakota Home im Juli

…das leben in einer gartenlaube mit regen, sonne

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

und temperatur unterschieden die man einfach wegstecken muss egal wie sehr sie einen nerven… genau damit, also mit dem wegstecken dieser temperatur unterschiede, habe ich immer grössere probleme..erst irgendwas mit 28 grad..näxter tag 10, was für mich auf jedenfall winter temperaturen sind…nun hör ich dann immer übertreib mal nicht…versteh ich nicht..ich war viel im winter hier..und 10 grad waren es durchaus auch da..und das sehr oft…also nix übertrieben und schon gar nicht wenn man bedenkt das es eigendlich hochsommer sein sollte… desweiteren über tage andauernder regen..die rund 3 tausend liter wasser die wir auffangen können waren schon nach dem erstem regentag voll…nun läuft der regen aus den tonnen über was den tollen side effekt hat das irgendwann das wasser am bungalow so hoch steht das man anfängt mit tauchpumpen des alles abzupumpen…warum jammere ich hier rum?…es soll aufzeigen das es ohne frage sehr cool und meines erachtens auch sinnvoll ist in einer datsche zu leben…ABER es macht ebend auch arbeit, schon allein deswegen weil man sich den natürlichen gegebenheiten anpassen muss…ich seh des so, das […]