Dakota Home Gladiolen

28 Stunden Berlin, Gladiolen, Sommer, Holz und Pool

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Tiny House

…haha..wad ne headline..ok…der wochen rytmus war dieses mal nicht zu halten..egal manchmal ist so.. das wetter und seine diesjährigen kapriolen sahen die letzten 10 tage wie folgt aus..erst regen regen regen.. das wetter wurde aber immer besser…just in dem augenblick als ich für 28 stunden nach berlin musste…der tag war gut als ich losfuhr..na was wohl?..natuerlich REGEN was mir diesesmal in berlin auffiel war die unfassbar schlechte luft in dieser stadt, die bauarbeiten in unserem mietshaus dauern an..so das ein arbeiten am computer eher beschwerlich war…dieses nonstop gehämmer, gesäge diese lautstärke und..es wurde zunehmend wärmer…das wetter stellte sich auf den von einem radio1 moderator geschilderten zyklus ein – das wetter der ganzjahres gaderobe..frühs in wintersachen das haus verlassen, mittags in badehose zum essen gehn und abends in sommerlichen übergangssachen zum konzert…angenehm für mich das der regen immer zum abend kam..spart das rumrennen mit den gieskannen und macht die wasser vorräte wieder voll… nach meiner rückkehr was ja nun wirklich nur n tach war sahen die gladiolen schon so aus.. tag später.. jetzte… auf dem nachbarfeld […]