April 2020, Coronakrise & der Natur ist

es immernoch scheiss egal. Alles jammert & jammert wegen den Ausgangsbeschränkungen und ich bekomm das null mit. Irgendwie betrifft mich das alles zu 100 % nicht. Allein wäre ich gern, oder mal Ruhe, oder Zeit Creativ zu sein…Alles Sachen die hier gerade zu 100% nicht passieren. Der Umzug von der Marlenes Töchter Werkstatt wird grob gesagt von der Frau und mir allein bewältigt, hin und her Berlin – Brandenburg. Der Hass, ewiges geschleppe und gefahre. Geld zu verdienen gibt es nun auch für die Frau nicht mehr. Der Staat unterstützt uns jedoch, in der Tat, problemlos und schnell. Hut ab! Zum Fotos machen blibt entweder kaum Zeit und auch wenig Lust. Das jeden Tag arbeiten bis zum umfallen macht fertig, Im wahrsten Sinne des Wortes. Ok es ist Land in Sicht, doch langweilig wird uns wohl vorerst nicht werden. Der Garten macht vorwärts, kommende Woche wohl über 20 Grad, wir sind einverstanden. Die frostigen Nächte die letzten Wochen fingen an zu nerven.

Der Storch kam dieses Jahr mit den ersten Frühlingstemperaturen am 21. März
Der Storch kam dieses Jahr mit den ersten Frühlingstemperaturen am 21. März
Der Storch renoviert sein Nest
Der Storch renoviert sein Nest
Der Storch voll beladen
Der Storch voll beladen
Der Storch auf dem Weg zu seinem Nest
Der Storch auf dem Weg zu seinem Nest
nebenher ma etwas Holz klein machen...
nebenher ma etwas Holz klein machen…
Alwin Old English Bulldog
Alwin unsere kleine Bulldogge freut sich über soviele Stöckchen..
Bisamratte in Brandenburg
an unserem Dorfteich hat eine Bisamratte Ihre “Zelte” aufgeschlagen
Bulldogge im Garten
Alwin die Bulldogge geniesst es den ganzen Tag draussen zu sein
Old English Bulldog im Garten
Gesund wird er ja leider nicht mehr, aber Ihm gehts jetzt mit soviel frischer Luft und seinen Medikamenten sehr gut, Alwin, die beste Bulldogge der Welt!