Mitte November, Bulldogge im Nebel in Brandenburg

die Morgenstunden in Brandenburg werden immer nebliger

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein, die Frau, PondeROSA, Tiny House

…und natürlich kühler… so rein fotografisch hat des schon was.. ..die vorige woche stand ja im zeichen der dämmung der 3,5 quadratmeter kammer am dakota home die die vorbesitzer angebaut, aber null gedämmt haben..das ist schlecht gewesen die letzten Jahre daher selbst das bier was dort steht in richtung eiswürfel ging.. ok daher wir hier tinyhouse mässig wohnen ist natuerlich oder gerade deswegen, die kammer voll und zugestellt bis unters dach..das auszuräumen um an die decke zu gelangen waren alleine 3 stunden… in bewährter do it yourself manier..dann erstma material raussuchen was noch rumliegt..dieses ausmessen, zusägen und natürlich anbringen.. die dämmung schenkte uns n nachbar..war übrig..das problem unsere dachsparren waren dafür zu niedrig also auflatten.. ok darunter kam ne bahn dampfsperre und dann des ganze verkleiden.. natürlich wieder mit gebrauchten material was irgendwo über war.. ok..2 tage hat des denn schon gedauert incl. aus und wieder einräumen und diversen zeugs entsorgen… das wetter ist Pilzlike…und auch das nahmen wir nochmals in anspruch und nahmen diesmal n grossen korb mit… der war denn auch voll..und für […]

Dakota Home Ende Juni 2018

Urlaub, Kirschschnaps, Einlege Gurken und anderes…

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein, Alwin, PondeROSA, Tiny House

ok urlaub… zumindest ein paar tage… heisst aber in unserem falle nicht gar nix tun..wir können es zum einen nicht und zum anderem fordert der garten natürlich einiges ein… das vorige weekend begann erstmal mit besuch aus Potsdam von unserem lieben freund Carlchen mit dem wir bis in die nacht am feuer sassen und ..naja ok…alkohol tranken..:)… mit dem 60.geburtstag unseres freundes hajo gings näxten tag weiter… nunja wirklich viel geld haben wir nicht um was zu kaufen..also füllten wir ne flasche selbstgbrauten schnaps ab und ich entwaf ma kurz eigens dafür n flaschenlabel… hajo hat sich gefreut..:) öhm..dann brauchten wir aber wirklich ma n tag pause den wir zb mit spazieren gehn verbrachten… das wetter war auch ideal für sowas..endlich nach wochen der ununterbrochenen hitze 3 tage ma was költer..natürlich gleich 12 grad kälter versteht sich.. in alwins wald ist momentan so voller zecken das er nicht mehr beghbar ist..wir haben alwin n neuen wald und feldweg gefunden..:) da hats zb mitten im wald auf ner lichtung so rinder stehn.. die frau kann auch […]