AllgemeinAlwindie FrauTiny House

Treibhaus Weekend #1 Dakota Home

..daher unsere anzucht der pflanzen besser klappt als je erwartet brauchten wir natuerlich noch mehr platz, 6 hochbeete reichen einfach nicht..

desweiteren mögen tomaten es ja von oben gern nicht so nass…also gewächshaus muss her…

ermöglicht wurde des mit familierer unterstützung…und dem wahrnehmen eines sonderangebotes, denn es is irre was sowas kosten kann..:(

der bausatz kam in 3 paketen..mit ner mega unterirdischen zusammenbauanleitung die gleichwohl für drei modelle gedacht ist…

erst den  stellplatz mit hake und harke begradigt, dann 6 löcher ausgehackt und das fundament in den boden zu bringen…

gewächshaus, fundament

der gestrige tag wurde dann dem zusammenbau gewidmet..was ein nerv…wetter wie die ganze woche auch eher bescheiden…mal kalt, mal warm..ok..wir habens nicht ganz geschafft, die scheiben muessen noch rein aber wir hatten dermassen den kanal voll…das wir damit erstmal sehr zufrieden sind..haha

zusammenbauanleitung..die eher zum heulen war…
Gewächshaus

..ansonsten?…wie erwähnt.. echt sehr bescheidenes wetter, viel und oft regen, kalter wind aus ost und wenig sonne..was alwin natuerlich nicht von seinem täglichen gruppenschwimmen mit enten und reihern abhält…

british bulldog am baden
alwin und seine kumpels

rehe sind dieses jahr extrem viel unterwegs…man sieht sie ständig…was ja auch schön ist..

rehe von hinten im wald beim dakota home
Rehe
in echt, grösser als man annimmt..

 

Schreibe einen Kommentar