AllgemeinPondeROSATiny House

…der erste Regen

Veröffentlicht
Tinyhouse dach undicht

nicht nur nach 3 wochen subtropischen temperaturen mit weit über 35 grad celsius am tag sondern auch der erste wirkliche regen für die ponderosa..

die niederschlagsmenge war heftig…das hintere dach des dakotas hat 20 quadratmeter und ne dachrinne die in ein 1000 literfass mündet..das vorher nahezu leer ..weniger als 200 liter ..nach dem regen bis zm überlaufen voll…

für die ponderoa war es ein härte test..den sie leider nicht bestand…

nicht alles was man macht, und das zum ersten mal..klappt auch…so wie man sich es vorstellt…den ersten regn gestern steckte das dach noch irendwie weg..beim 2ten guss..zeigte das dach uns das es überabreitungswürdig ist..ok wir wussten das die dachpappe, obwohl extrem teuer, nicht der schluss der dinge ist..und hatte sowieso vor, sehr bald, schweissbahnen zu verlegen..aber wie es ebend ist..immer was anderes was auch wichtig war und ist..kam dazwischen..nun wissen wir..wollen wir am näxtem wochenende nicht eimerweise wasser aus der ponderosa tragen ist das wohl das wichtigste nächste woche was zu tun ist..