Dakota Home Schilf

Unwetter-Katastrophenalarm Berlin/Brandenburg

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Alwin, PondeROSA, Tiny House

angesagt und trotzdem nicht wahrhaben wollen… am mittwoch nachmittag noch am pool gelegen und gewartet auf das was da kommen sollte… es kam in aller ruhe…der abend wurde schon ungemütlich wie hier üblich kam der regen mit wind..starkem wind..was vieleicht auch gut so war..es schmiss mein geliebtes schilf um und heute morgen waren alle tonnen rammelvoll Hinterm Dakota Home das 1000 Liter Fass voll… …nicht nur das sondern das 200 liter fass am überlauf auch… Alwins Pool am überlaufen.. …wenn es heute wie angesagt weiter regnet..wird user pool wohl auch überlaufen… am Dienstag stellten wir ein weiteres 1000 liter fass an der ponderosa auf was das schcichtenwasser aus dem keller auffangen soll..am mittwoch angeschlossen…gut 700 liter in 35 stunden aus dem keller abgepumpt..irgendwie krass ..das fass hinter der ponderosa auch voll..natürlich.. …nun gut, für uns ok…und für die natur wohl auch..in berlin ist heute, freitag immer noch ausnahmezustand aufgrund des regens…ich hörte  davon das diese vergangenen 24 niederschlag von einem jahrhunder niederschlag geredet wird..es hat in berlin wohl an diesen 24 stunden das geregnet was […]

gemüsekorb

Gurken, Schnecken, Tomaten im Dakota Home

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, PondeROSA, Tiny House

…als erstes halte ich für mich fest: kein poolwetter die letzte woche, sondern eher so sehr durchwachsen mit regen und vorallem einem widerlichem grau was sich kontinuierlich hielt. aber alle nicht so schlimm..dem garten gefällt der ständige regen und kat ist es auch nicht..mir spart es das giessen all der hochbeete..so hat alles sein gutes..die rosen geben sich nachwievor mühe gut auszusehn.. ..die gurken machen des selbe wie voriges jahr..erst erbärmlich in de rgegend rumhängen dann ist auf einmal innerhalb 2 tage sowas da… 3 Tage später sieht die selbe Gurke denn so aus..:) ..das obst will wohl auch alsbald geerntet werden.. …die schleimige pest…:(..räumt man die nicht weg..zerstören sie ALLES ..die typen mit dem haus sind nicht ganz so schlimm..vermeeren sich aber auch rasant…irgendwie ham die nur sex im kopp alles aus unserem geliebten garten…dasleben kann so einfach sein..was wird es wohl heute abend geben? das wetter war nicht sooo schlecht als das man nicht abund an abends noch draussen sitzen konnte..sowas machen wir gern..:)..cheers!

Dakota Home im Regen

22.06.2017 Unwetter in Brandenburg

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Tiny House

…was soviel heißt wie am Dakota Home… es kam langsam, in alle ruhe..am horizont sah mann ab und an gegen 21:00 helle streifen am himmel aufblitzen…der helle streifen wurde immer breiter…bekam dazu einen grollenden tiefen ton..der wind als vorbote dessen was angesagt war tat seiniges das schauspiel zu vervollständigen und dann war es da das gewitter..mit vielen blitzen lautem getöse wind und hagel…zum glück alles gut überstanden…ich frage mich ob meine photovoltaic anlage nun quasie schockbefüllt wurde mit energie in der nacht..also die batterien warn auf jedenfall rammelvoll… Unwetter Brandenburg at Dakota Home

Sonnenuntergang am Dakota Home

Gewächshaus,Gemüse, Rosen, Regen, Sonne

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Alwin, die Frau, PondeROSA, Tiny House

und spektakuläre sonnenuntergänge bescherte uns die letzte woche… mitte voriger woche war des wetter eher durchwachsen, ziemlicher wind, regen, nicht wirklich kalt aber ebend auch nicht warm, egal ich musste eh mit alwin der olde english bulldog in berlin antreten und der regen war nötig für die pflanzen unseren blumen gefällt des mit dem regen… hier hat sich eine Gelbrote Taglilie, auch Bahnwärterlilie genannt, eingeschlichen… leser unseres blogs wissen ja das wir mit den blumen eigendlich kaum was zu tun haben weil sie allsamt da waren als wir das hier übernahmen, schön ist es jedoch trotzdem, unglaublich! doch nun zu unseren gemüse was wir allsamt selbst gezogen und angebaut haben… wir fangen bereitas an alles aufzuessen…wie schon berichtet sind die ersten radischen und der spinat bereits durch…aber cool wenn man kurz vorm kochen durch den garten gehn kann und so zeugs einsammeln…:) das gewächshaus sieht aktuell so aus..:) unsere kartoffelfurche gurken beet #1 vereinzelt haben wir auch kirschen..also doch nicht alle erfroren… Sonnenuntergänge ganz grosses Kino zb. gestern…eigendlich sollte ich nur noch sowas fotografieren…was für farben […]

Alwin the british bulldog

Projekte: Tinyhouse Dakota Home, Solaranlage & der Garten

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Alwin, die Frau, PondeROSA, Tiny House

habe ich in der vorigen woche erstellt sowie die gesamte dakota home seite etwas umgebaut…entweder man findet jetzt projekte rechts oben auf der webseite im menue oder weiter untern auf der seite einfach “klick hier” unter den jeweiligen beitragbildern bedienen… tinyhouse dakota home, der Garten, Photovoltaic Dakota Home ansonsten wetter ziemlich gut wenn auch durchwachsen..aber man will sich nicht beschweren , gerade das zurückliegende wochenende war der absolute hit! immer noch die rosen, die rosen, die rosen…:) wenn ein rhabarber richtung himmel wächst sieht des so aus..:) ..wer es ist weiss ich nicht..abgefahrene farben auf jeden fall..:)

Kamin läuft Anfang Juni im Dakota Home

Kamin anfeuern, Anfang Juni 2017

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Alwin, PondeROSA, Tiny House

…vorgestern nacht kam der regen der die kälte und den eisigenwind mitsich brachte..von über 30°C stürzen die temperaturen auf unter 10°C die nacht um sich nun auch tagsüber in winterlichen 10°C auszuruhen, der wind ist ebendfalls geblieben und er ist kalt. daher das nicht ausreichend scheint regnet es auch ziemlich oft und viel. ich muss zugeben, pisst mich an, im wahrstem sinne des wortes… ok, die nacktschnecken scheinen auch zu frieren was ich gut finde denn dann fressen sie unseren salat nicht aus den beeten. die rosen machen vorwärts ohne ende..was für schöne blumen! ich hätt da ma n paar bilder: Rosen im Dakota Home Rosen im Dakota Home dem hund, der olde british bulldog gefällt das wetter super… ..der aprikosenbaum scheint auch noch zu leben… die schnecken haben nur sex im kopp… …ich hol mal noch ne fuhre holz ins haus, und sehne mich nach meinem alten arbeitsplatz von vor 3 tagen…