Dakota Home Ende Juni 2018

Urlaub, Kirschschnaps, Einlege Gurken und anderes…

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Alwin, PondeROSA, Tiny House

ok urlaub… zumindest ein paar tage… heisst aber in unserem falle nicht gar nix tun..wir können es zum einen nicht und zum anderem fordert der garten natürlich einiges ein… das vorige weekend begann erstmal mit besuch aus Potsdam von unserem lieben freund Carlchen mit dem wir bis in die nacht am feuer sassen und ..naja ok…alkohol tranken..:)… mit dem 60.geburtstag unseres freundes hajo gings näxten tag weiter… nunja wirklich viel geld haben wir nicht um was zu kaufen..also füllten wir ne flasche selbstgbrauten schnaps ab und ich entwaf ma kurz eigens dafür n flaschenlabel… hajo hat sich gefreut..:) öhm..dann brauchten wir aber wirklich ma n tag pause den wir zb mit spazieren gehn verbrachten… das wetter war auch ideal für sowas..endlich nach wochen der ununterbrochenen hitze 3 tage ma was költer..natürlich gleich 12 grad kälter versteht sich.. in alwins wald ist momentan so voller zecken das er nicht mehr beghbar ist..wir haben alwin n neuen wald und feldweg gefunden..:) da hats zb mitten im wald auf ner lichtung so rinder stehn.. die frau kann auch […]

Schwalben

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

haben wir dieses Jahr extrem viele…das ist ok..die fressen die nervigen mücken die es gerade abends und morgends extrem ist mit den viechersen… extrem schnell..und hippelich …schwalben zu fotografieren echt n akt..

kalter gerstensaft war unbedingt von nöten...auf dem dach war es brüllend heiss

Das Dach der Ponderosa

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, PondeROSA, Tiny House

die jetzte “pension zum pupsenden hund” heisst hatte ja dach probleme.. die schweissbahnen fehlten und der wassereinbruch bim letzten regen nervt mich bis heute..ok..prioritäts stufe number 1 es mussten dachbleche , rinnenhalter, rinnen und schweissbahnen besorgt werden…und natuerlich angebracht..das alles bis HEUTE..denn heute der Sonntag 10.06 sol ein unwetterkommen…(was scheinbar bei uns vorbeizieht wie so oft). ich machte mich die woche mit hajo, unserem helfer in der not, daran… gestern morgn um halb 7 gings mit dem letzem entscheidendem schritt los…aufbringen der schweisbahnen bereits um 8 waren auf dem dach weit über 30 grad..als wir halb 11 ferig waren sicher richtung 50 grad..diese hitzewelle seit wochen ist einfach nur barbarisch…

Unser kleiner Garten Anfang Juni 2018, Dakota Home

Unser kleiner Garten und was

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Alwin, PondeROSA, Tiny House

so darin wächst..:) was habt ihr so angebaut dieses Jahr? Rhabarber war der erste..auch hier schon abgebildete und die rdiesschen haben bereits die 4te runde hinter sich..ok… die frau hat sich mal die arbeit gemacht was hier alles so rumsteht und ächst..ich schreib des ma ab: Obst & Gemüse, Kräuter Chilies 5 Sorten Paprika 4 Sorten Luffa (Schwammgurke) Gurken Dill Kartoffeln Rhabarber Tomaten 10 Sorten Kirschen Buschbohnen Abergine Weisse Johannesbeeren Rote Johnannesbeeren Stachelbeeren Salbei Zitronenmelisse Zucchini Erdbeeren Thymian Basilikum Estragon Borretsch Rucola Broccoli Chinakohl Zwiebeln Wachsbohnen Einlegegurken Spinat Petersilie Liebstöckl Bohnenkraut Koriander Möhren Minze Mangold Schnittlauch Schnittknoblauch Oregano Wein Lavendel Pfirsich Grünkohl Rosenkohl Rote Beete Kohlrabi Blumen Rosen Rosen Rosen Rosen Rosen..:) Pfingstrosen Vergissmeinicht Flieder und vieles wo wir den namen nicht kennen was hier so rumstand..schon bevor wir hier waren… ich hab ma n rundgang mit der cam gemacht..alllerdings vor 2 tagen..sieht jetzte schon wieder komplett anders aus..weil wenn die frau einmal im garten ist….dann sieht man des hinterher auch..hehe

Süßkirschen in Brandenburg

Kirschen Kirschen Kirschen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, die Frau, PondeROSA, Tiny House

..zu verschenken..:) wir haben hier auf unseren über 800 quadratmetern ja drei kirschbäume stehn..2 davon hatten wir ja angeblich tot geschnitten daher uns das zuviel war..wer benötigt 3 süßkirschenbäume? angeblich kommen die stare und fressen die…zu uns kommen die nicht… also wer pflücken mag..kann mitnehmen soviel er will..:)

Tinyhouse dach undicht

…der erste Regen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, PondeROSA, Tiny House

nicht nur nach 3 wochen subtropischen temperaturen mit weit über 35 grad celsius am tag sondern auch der erste wirkliche regen für die ponderosa.. die niederschlagsmenge war heftig…das hintere dach des dakotas hat 20 quadratmeter und ne dachrinne die in ein 1000 literfass mündet..das vorher nahezu leer ..weniger als 200 liter ..nach dem regen bis zm überlaufen voll… für die ponderoa war es ein härte test..den sie leider nicht bestand… nicht alles was man macht, und das zum ersten mal..klappt auch…so wie man sich es vorstellt…den ersten regn gestern steckte das dach noch irendwie weg..beim 2ten guss..zeigte das dach uns das es überabreitungswürdig ist..ok wir wussten das die dachpappe, obwohl extrem teuer, nicht der schluss der dinge ist..und hatte sowieso vor, sehr bald, schweissbahnen zu verlegen..aber wie es ebend ist..immer was anderes was auch wichtig war und ist..kam dazwischen..nun wissen wir..wollen wir am näxtem wochenende nicht eimerweise wasser aus der ponderosa tragen ist das wohl das wichtigste nächste woche was zu tun ist..