Paletten Hochbeet #1

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Alwin, die Frau, Tiny House

…einer der Gründe wieder schnell zu sein ist das geplante Hochbeet..die zeit rennt..also wieder ein paar Tage im Dakota Home..gibt ja schlimmeres..:) Ankunft..naja ihr wisst schon… …während der Hund da des Feld ausmisst, seh ich dem hier zu..:) Trigger.Picture ..zurück und erstma sehn was die Blumen machen… Blumen at Dakota Home …unser alter Kirschbaum… ok…wir waren bei Hochbeet…erstma den Boden gerade machen und irgendwie Probestellen und überlegen wie man des beieinander bekommt…Im Baumarkt haben wir gesehn des man dafür mal so richtig Geld ausgeben kann…unser Plan ..aus alten ausrangierten Paletten selber bauen… Hochbeet …aber des verlegt ich auf den nächsten tag..die Abendrunde führt bei meinem lieblings Haus und den Störchen vorbei… …der Tag verspricht ausgezeichnet zu werden und ich mach mich ans werk mit dem Hochbeet..geht alles im allem sehr viel einfacher und schneller als angenommen wenn man des richtige Material und Werkzeug da hat… ..nach 2,5 Stunden steht des Ding…Kostenpunkt: 7 € für Schrauben.. Hochbeet ..Wetter bombastisch…also ma im Wald mit der Bulldogge nach em rechtem sehn… Frau Storch hat Hunger und wartet geduldig… […]

..es blüht..:)

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Alwin, die Frau, Tiny House

…und gedeiht…Wir Städter können es natürlich kaum abwarten und freuen uns bei jeder Ankunft in unserem Garten auf die News die uns die Natur da so hingebastelt hat. aber Ihr wisst ja nach dem Ankommen und Ausladen des Wagens kommt als erstes …RICHTIG..der Gang aufs Feld..Alwin sofort unterwegs auf seinem Feld nach dem Rechten sehn.. ..der Garten macht VORWÄRTS Tulpen Neue Mitbewohner…   ..das Samstagswetter is eher bescheiden, also auf in den Wald..auf dem Rückweg ma wieder paar Alwin- Bilder im bewachsenen Feld..was für eine Lebensfreude, was für ein HIER UND JETZT…<3 …dann zog es zu… …wir waren aber eher der Meinung uns davon NICHT beeindrucken zu lassen und machten mal die volle Feuertonne an.. und es zog wieder auf…(hatten wir so bestellt!) ok…das ist die Sicht in unser Grundstück ..andersrum geht des denn so.:)

..der holzschuppen und weitere

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Alwin, die Frau, Tiny House

dinge…wie zb. die bulldogge und seine kranich kumpels oder es fängt an zu blühen und ein bombastischer sonnenuntergang mit gemütlichem feuer… all das an einem samstag…den man wohl nicht besser hätte verbringen können..:) …ankunft und gleich begrüsst uns ein angefangener holzschuppen..samt erbauet und des erste bier wird geöffnet… nach dem ersten bier und ner diskussionsrunde..geht hajo das doch zuschneiden, die frau fängt an den garten umzusetzen und alwin nimmt mich mit auf SEIN feld..er muss da nach dem rechten sehn.. ..und schlafen…in seinem körbchen..haha ..hajo richtet des dach und holt den brenner um des feuer anzumachen, die frau hat gekocht wir essen was und hajo steht schon im garten um feuer zu machen.. den schnaps und des ende erspar ich euch..:) ..achso…wir sagten es blüht..:)

1.-4. April 2016

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Alwin, Tiny House

..wohlverdientes langes und als krönung gemeinsames weekend für uns drei. dazu bombastisches wetter…bis 21 grad und sonne satt… ..viele sachen und pflanzen auf dem grunstueck sind uns neu, wir arbeiten dran..bzw. die Frau arbeitet dran… überall am haus fangen die pflanzen an ihre fühle richtung sonne auszustrecken…das leben im garten beginnt sichtbar zu werden..wir dürfen teilhaben und freuen uns über jede knospe die es überlebt hat… ich beschäftigte mich hauptsächlich mit einer vorhandenem dekowand die eine terrasse zäumt..alles gut und schön..bzw weniger denn erstens ist die wand störend für die hecke dahinter und 2tens natürlich ne einladung dahinter zeug zu stapeln den man “gerade nicht braucht”. ähnlich wie jeder Keller eine Müllhalde. das wollen wir von Anfang an unterbinden..deswegen der abbau um damit näxte woche sinnvoller weise einen holzschuppend für den kommenden kamin zu bauen. zwischenzeitlich wurde das anliegende feld von schweren maschinen beackert, was aber zum Glück ziemlich vorbei war als wir kamen. alwin fand das ziemlich unverschämt aber arrangierte sich gut damit.. jetzt kann er seine Kumpels die reiher und rehe noch besser und eher sehen, um mit ihnen zu […]