Nach dem Projekt ist vor dem Projekt

z.B. wenn man ne alte Wrrbank geschenkt bekommt und diese in einem Graulichem Zustand ist

Daher ich nicht das Geld habe mir immer alles neu zu kaufen also das beste aus alten geschenktem machen. Ok…mir war klar das des nicht an einem Tag geschafft sein wird aber das Wetter war ausnahmsweise mal gnädig, genaugenommen sehr sonnig weswegen die Bilder auch scheisse sind, aber ich wollte meine Zeit nicht mit Fotos machen vertrödeln daher alsbald natürlich wieder Regen angesagt war…

alte werkbank aus Stahl
Wie schon erwähnt graulicher Zustand, 4 Farbig, Rostig & zerbeult…, nun OK..Sie soll unter der letzten Terasse stehen also mehr oder minder immer draussen..welchen Aufwand betreibt man?
Werkbank restoration
von Hinten aus nicht schön, wie man hinten im Bild sieht hab ich noch die Wetterseite der Terasse zugemacht, um das auch mal erwähnt zu haben..
Werkbank abschleifen
Ich entschied mich dafür das Farb Chaos zu beseitigen indem ich das alles abschleife, mir war vorher klar das mir das nicht restlos gelingen wird aber immerhin sieht man fortschritte
arbeitsplatte werkbank
die Arbeitsplatte der Werkbank war natürlich auch, ähm sagen wir, sehr stark gebraucht und nie gepflegt wurden. Bestehend aus alten Bohlen alle in sich verzogen…also auch ab und glatt schleifen…
Arbeitsplatte abgeschliffen
Ich bearbeitete die Arbeitsplatte bis all meine Akkus aufgebraucht waren…und war mit dem Ergebniss sehr zufrieden. Wieder glatt und viel schöner als vorher..
Konservieren der Werkbank
Man hätte noch so vieles noch viel schöner machen können aber ich musste auch die Zeit des schönen Wetters und meine Möglichkeiten in Betracht ziehen. Ich besitze keine 20 verschiedenen Schleifer und das Wetter schlug auch wieder um. Deswegen liess ich die Werkbank in diesem Vintage Design und konservierte sie mit Owatrol Öl womit man zum einen Metall streichen und vor Rost schützen kann , es aber auch auf der Arbeitsplatte verteilen kann um diese zu schützen…(ist natürlich ganz gestrichen, das Foto dient zur mit und ohne Owatrol Öl Ansicht)

Am Abend selbigen Tages zog die Werkbank noch an Ihren vorbestimmten Platz und es regnete…

Grauenhaftes Aprilwetter im Mai in Brandenburg at Dakota Home

Es bleibt Winter in Brandenburg. Hagel, Sturm, Regen und natürlich Arschkalt. Der Garten versucht dennoch alles zu geben und die Werkstatt Terasse des Dakota Lab ist auch fast fertig…

Der 9. Monat Winter, die Hoffnungen auf ein Sommer schwinden immer mehr. Es strengt an, denn man kann sich weder im Garten noch bei Bauprojekten auf irgendwas einstellen ausser das das Wetter beschissen oder ebend ganz beschissen ist. by the way…wir haben weiter durchgezogen, die Frau im Garten und ich mit meinen Baumaßnahmen die einfach ein Ende finden müssen

Garten Aussenküche
Garten Aussenküche, fast fertig. Der Wasseranschluss fehlt noch, und das Blechdach was wir uns erst noch von irgendwem schenken lassen müssen..huaaa
Spinatfeld mit Katze
das ist unser Spinatfeld mit einer schlendernden Fratze der Katze. Der Spinat wächst dieses Jahr wie unkraut und stresst die Frau ungemein, muss ja versucht werden ales zu konservieren…
Hochbeete mit Salat und Kräutern
3 Hochbeete mit Salat, Zwiebeln, Raddischen und Kräutern
Gewächshaus
unser “kleines” Gewächshaus mit einem Teil unseres Kindergartens…wäre nun endlich Mai und nicht Februar oder April..wären etliche von Ihnen schon draussen
Kartoffelacker
Kartoffelacker…sollte mal angehäufelt werden…hmm
Tomatenkübel
sollte es irgendwann dieses Jahr nochmal frühling werden oder gar sommer…kommen da die Tomaten rein, bisher viel zu kalt und zu windig
Gewächshaus Brandenburg
unser Kindergarten im grossem Gewächshaus..mickert alles vor sich hin, wobei des jetzte schon n Sprung gemacht hat..sind halt alles keine Winterpflanzen…na ma sehn..
Werkstatt Terasse Dakota Lab
die Werkstatt Terasse des Dakota Lab, natürlich wie immer mit Bernie gebaut..Ich glaub 2 Tage alles im allem – trotz der widrigen Wetterverhältnisse ging uns das gut von der Hand. Sie wäre auch fertig würde es nicht ständig Regnen oder Hageln…

Garten/Aussenküche nächste Schritte

Stück für Stück gings weiter mit dem Aufbau der Terasse für unsere Outdoorküche, immer nach der Witterung richtend

Morgends teilweise echt Aschkalt, Regen und Wind incl. Es nervt nur noch!

Terasse Outdoor Küche
einer dieser Tage wo man mehr schaffte als gedacht, das Terassengestell ist sowiet fertig und wir fanden sogar noch Zeit die Küche einzubauen und gängig zu machen, ist immerhin 20 Jahre alt und etliches war ausgerissen, fehlte usw usf.
Holzbalken anschleifen
die 10 x 10 Kanthölzer sind nicht gehobelt – also ma kurz durchschleifen auf n Freitag…
Remmers Holzschutz
Samstag – Anstrich mit Schutzlasur von Remmers
Remmers Holzschutz anstrich
Wir benutzen seit Jahren die Holzschutzfarben von Remmers und sind sehr zufrieden damit
Outdoor Küche Dach
Dienstag kam das Dach auf unsere Gartenküche

Die mussten wir am Dienstag morgen hier in der Gegend kaufen fahren…WAHNSINN was das für hohe Preise im Moment sind, eigendlich für uns gar nicht machbar. Ich kaufte noch weitere 10 x 10 Kanthölzer die ich in naher Zukunft noch benötige, der Preis vor 2 Wochen für unsere Aussenküche lag bei 21,90 pro Balken, am Dienstag im selbem Laden zahlte ich 28, schon ne Irre entwicklung, Goldstaub quasie…

Aussenküche Dachpappe
Dachpappe ist auch drauf
Rückwand Aussenküche
Bei der Rückwand benutzen wir gebrauchte OSB Platten daher der Preis wie gesagt komplett irrsinnig ist im moment. darüber nagelten wir Dachpappe, sicher nicht die schönste Variante , aber lag noch hier rum..huaaa

Ok, Dachbleche werden erstmal noch warten müssen, dazu war das Holz bis hierher zu teuer, alles geht halt nicht immer auf einmal…, der Anschluss für Wasser und Strom muss auch noch gelegt werden…des sollte die Tage erledigt sein… dann auf zur nächsten und vorerst letzten grossen Baustelle…

Pfirsichblüte
unser Pfirsich blüt so vor sich hin, wirds jedoch vermutlich bei den Eisheiligen nicht überleben..kucken wir..
Kirschblüte
Kirschblüte sieht schon chic aus…wir haben ja 3 von diesen Bäumen, denk aber auch die könnten mit diesem immer wiederkehrenden scheiss Frost schwierigkeiten bekommen
Fratze die Katze
…für alle Fans von Fratze – Ihr seht es geht Ihr gut!

Outdoorküche & Selbstversorger Garten geht vorwärts

Trotz permanent schlechtem Wetter, mit ganz wenig Aussnahmen, waren wir sehr fleissig und sind gut vorrangekommen. Mit der Aussenküche sind wir weiter gekommen als geplant und die Frau hat es geschafft das neue Gewächshaus mit einer Anzucht vollzustellen

Dakennt die Frau nix..schönes Wetter wird genutzt und die Anzucht gestartet
Da kennt die Frau nix..schönes Wetter wird genutzt und die Anzucht gestartet
Kirschblüte 2021
…unsere Tod geglaubten Kirschbäume legen los
Rosenblüte 2021
die Rosen am Dakota Home legen auch los
unsere Störche beim Futter suchen
unsere Störche beim Futter suchen
allways Biolärm...höhö
allways Biolärm…höhö
Tulpen im April
unsere Tulpen haben sich auf dem gesamten Gelände verstreut..auch schön
Tulpen überall
Tulpen überall
alles fängt an zu blühen..wenn nur nicht immer diese scheiss kalten nächte wären..
alles fängt an zu blühen..wenn nur nicht immer diese scheiss kalten Nächte wären..
betonplatte ausenküche
Die neulich gegossene Betonplatte für die Aussenküche von der Strassenschahlung befreien
die ränder der Betonplatte wieder mit erde auffüllen
die Ränder der Betonplatte wieder mit Erde auffüllen
Outdoorküche aufbau
Weil spontan gutes Wetter war, gestern, entschlossen Berni und ich mal die Betonfüsse festzuschrauben..daraus wurde denn leicht mehr..

Was man nicht oft genug sagen kann, ohne diesen Mann mit seinem Tatendrang, seiner Erfahrung und seinen Geschick würde hier soviel nicht stehn so wie es steht. Berni ist bestrebt alles ganz genau zu machen und meist klappt das auch. Was ich von diesem Mann alles lernen konnte ist unaufzählbar. Danke mein Freund!

10 x10 Balken zusägen
der Umgang mit einer Handsäge ist mir nicht gegeben wenn es gerade werden soll..Berni natürlich schon..
Ständerwerk Aussenküche selber bauen
…echt krass wie flott das mitunter von der Hand geht
ein grosses Stück weiter, wennauch noch lang nicht fertig
ein grosses Stück weiter, wennauch noch lang nicht fertig
unser 2. Gewächshaus als anzuchtsstation
unser 2. Gewächshaus als Anzuchtsstation
Covid Biontec Impfung
achso..und ich war mit meiner 1. Impfung dran, aufgrund eines Schlaganfalls vor 8 Jahren gelte ich als Risikopatient. Ich bin Froh und Dankbar dafür!

Ostern 2021 at Tinyhouse Movement Dakota Home

und wieder ist fast ein Monat vorbei in dem wir viel geschafft haben.

Das Wetter ist so..naja die ganze Zeit irgendwie Aprilmässig, Sonne, Jalt, Wind , Regen….aber immerhin hatten wir neulich 3 Tage am Stück Sonne so das wir den Kamin ausser Betrieb lassen konnten. Das jetzige Osterwetter hat sich geteilt, erst wirklich schön Sonnig nun der Ostermontag – Grau, Kalt und Regen.

DerStorch kam Pünktlich zum 2. April hier angesegelt, komischrweise seine Frau auch gleich mit. All die Jahre davor kam er immer allein, mindestens 2 Wochen vor seiner Frau um das Nest aufzuräumen. Die beiden sehen was Mager aus, scheint anstrengend gewesen zu sein aber sehr schön das die beiden wieder hier sind. Fotos konnte ich noch nicht machen, wird aber folgen.

Dieses Jahr folgen wir im ungefähren einen Plan, also wir versuchens zumindest..huaaa…

Hecke hinter der alten Aussenküche runterschneiden
Hecke hinter der alten Aussenküche runterschneiden
Hecken haben wir 7 Stück, diese darf nun nochmals von vorn anfangen zu wachsen, hab da ma 2 Hänger voll abgeschnitten...
Hecken haben wir 7 Stück, diese darf nun nochmals von vorn anfangen zu wachsen, hab da ma 2 Hänger voll abgeschnitten…
danach denn die alte aussenküche abgebaut, Feuertonnenholz ohne ende..
danach denn die alte aussenküche abgebaut, Feuertonnenholz ohne ende..
strassenschalung für den Betonboden der neuen aussenkücke
dann den Boden ausheben, gerade machen, ne alte Strassenschalung eingraben und in Waage bringen, Recyclin anfahren, verteilen, und mit nem Handstampfer der 25kg wiegt einfach verdicheten…
und schon kann man n Hänger Beton holen, in per Schubkarre reinfahren, abschütten und glattziehn..fertig ist der Boden für die Neue Aussenküche
und schon kann man n Hänger Beton holen, in per Schubkarre reinfahren, abschütten und glattziehn..fertig ist der Boden für die Neue Aussenküche
..dann folgte ein super Geschenk unserer Freundinnen Irene und Dagmar, ein kleines sehr schönes Gewächshaus. Die Ecke musste natürlich erst frei gemacht werden, und dann das Gewächshaus geholt werden.
..dann folgte ein super Geschenk unserer Freundinnen Irene und Dagmar, ein kleines sehr schönes Gewächshaus. Die Ecke musste natürlich erst frei gemacht werden, und dann das Gewächshaus geholt werden.
1000 Dank nochmals Ihr lieben, das Gewächshaus fügt sich super in unseren Garten ein und wird viel Freude bringen.
1000 Dank nochmals Ihr lieben, das Gewächshaus fügt sich super in unseren Garten ein und wird viel Freude bringen.

Was man auf dem Bild ebendfalls sehr gut sehen kann: 1.sind die Tomatenkübel bereits bestückt mit neuer Erde ( 1/2 Hänger voll insgesamt) 2. die Frau war fleissig die letzten Tage und hat all die alte erde die ich auf dem Grundstück verteilte gerade gemacht und zur Bepflanzung vorbereitet. Wir werden es weiter zb .auch mit Kartoffeln und Zwiebeln versuchen. Allerdings haben wir uns dieses Jahr vorgenommen uns weder wegen dem Wetter verrückt machen zu lassen noch uns vom wetter veralbern zu lassen. Die Eisheiligen sind im Mai und dieses Jahr warten wir ab. Najaaa ok “warten” wird des eher nicht sondern weiter vorbereiten. Die Anzucht steht vor Frost geschützt, das Material zum Bau der neuen Küchenterasse ist soweit angekommen, nur doch die 10er Kanthözer ranholen, dann wird des Ding aufgebaut. Das begradigen des Dakota Lab – “Vorplatzes” zieht sich aber es geht vorran sodas ich guter Dinge bin auch das bis anfang Mai zu schaffen.

unserer kleinen Fratze gehts auch gut, was will man mehr?
unserer kleinen Fratze gehts auch gut, was will man mehr?

…wieder ein Monat vergangen & zack ist es März

ich weiss auch nicht, die Zeit so scheint mir vergeht immer schneller. Im Februar ging es weiter mit Schnee & das in Massen wie bisher hier noch nicht erlebt.

Schnee im Februar am Dakota Home
Schnee im Februar am Dakota Home
nach dieser beschissenen Kälte kam immer mehr Schnee
nach dieser beschissenen Kälte kam immer mehr Schnee

Erstmaligst musste ich etliche Wege mit nem Schneeschieber frei machen. Danach wurde es eigendlich ganz schön und man konnte wieder in Wald fahren

ummm...natürlich Holz zu machen
um…natürlich Holz zu machen

Ein nachbar verschenkte ne Einbauküche, also schaffte ich sie hierher – sie soll zur Aussenküche werden die ich ja vor Jahren aus Paletten zusammenbaute. Der plan wäre eigendlich erst näxtes Jahr gewesen aber nun …. wirds wohl demnäxt…

"neue" Aussenküche, na ma sehn was mir dazu einfällt.
“neue” Aussenküche, na ma sehn was mir dazu einfällt.

Wann immer es das Wetter zuliess, abriss der alten Terasse neben dem Dakota Lab, heisst ausgraben der alten Stützen, das bretterwerk auseinanderreissen, durch die Kreissäge schieben und verFeuertonnen..:). Der Garten schreit jeden Tag ganz laut und möchte aufgeräumt werden. Der Boden und die Kübel wollen vorbereitet werden für die nstehende saison. Die Frau beginnt mit ihrem Saatgut einen Pflanzen Kindergarten aufzubauen. Zeischen durch dann auch so lästige Sachen wie: Abflusrohr der Ponderosa verstopft – so zu das wir das Rohr finden und ausgraben mussten um dort einen Revisionsschacht reinzuflexen um mit den Spirale was auch immer aus dem Rohr zu kurbeln..

verstopftes Abflussrohr
verstopftes Abflussrohr

Im LAB bin ich so gut wie gar nicht weitergekommen, einfach null Zeit.

Fratze geht wohl nicht mehr weg von hier... gefällt Ihr wohl gut hier...
Fratze geht wohl nicht mehr weg von hier… gefällt Ihr wohl gut hier…

Die Kraniche und Enten sind ja schon vor über 2 Wochen hier angekommen , nun fehlt der Storch noch. Auch wenn der Frühling für uns wirklich Action bedeuted, wir erwarten Ihn sehnsüchtig. Das ständige geheize, geregne nervt so langsam. Zumindest ist es jetzte schon länger hell und die ersten frühlingsbote zeigen sich…

Schneeglöckchen
Schneeglöckchen
die Rosen haben mir scheinbar mein Amateur  Schitt verziehen...
die Rosen haben mir scheinbar mein Amateur Schitt verziehen…

Ok der zettel ist voll, der Garten will befriedet werden, wir brauchen neue Erde wenn die alte aus den Kübel verteilt ist, die Hecken brauchen ne neue Frisi ud es sind 7. Es will ein überdachtes Ständerwerk für die neue Aussenküche gebaut werden und der ehemalige Terassenplatz begradigt und mit grassamen bestückt werden. sollten wir das alles in den nächsten 4 wochen schaffen wäre des mehr als genug. Die Glasfront des Dakota Homes muss auch unbedingt geputzt werden bevor die Rosen davor das Kommando übernehmen… Ich könnte jetzte weiterschreiben, mir fallen da noch zich Sachen ein nur realisierbar, das haben wir gelernt ist nur eins nach dem anderem. Wünscht uns Glück, CHEERS

Hallo, mein Name ist Fratze….

und das ist nicht Böse gemeint sondern der anfänglichen Verhaltensweise unserer zugelaufenen Katze geschuldet. Der Name setzt sich zusammen aus FRESSmaschine und Katze…

Ok..der Reihe nach, ca. Ende Oktober, ein paar Wochen nach Alwins ableben tauchte Fratze immer öfters hier auf. Wir haben von jeher Katzenfutter im Haus, und brauchten es hauptsächlich im Winter. Ende Oktober wurde es hier ziemlich kalt und eines Tages wagte sich Fratze ins Dakota Home. Das wäre unter Alwins Regentschaft sehr schief gelaufen. Alwin “the Greatest Bulldog” kam ja wirklich mit allen Tieren klar, Katzen betrachtete er jedoch höchstens als Sportgeräte. Ihnen hinterher zu jagen machte Ihm riesen Spass. Das sprach sich wohl rum unter den Katzen und so kamen Sie nur in allerhöchster Not wenn gar nix mehr anderes ging und wir fütterteten Sie vor der Tür. Natürlich unter Protest von Alwin.

Fratze und die suche nach einem sonnigem warmen Platz
Fratze und die suche nach einem sonnigem warmen Platz

Prinzipiell war Fratze in einem gutem Zustand..etwas struppig aber nicht abgemagert. Wie wir erfuhren wurde Sie anfang des Jahres hier im Dorf ausgesetzt, von jemanden der Umzog. Sie frass sich hier und da den Sommer durch bis ebend niemnd mehr ausser wir hier waren, weils Winter wurde. Fratze ist ca. 11-13 Jahre alt, ein paar Zähne fehlen, weswegen sie beim Fressen schmatzt – deswegen heisst Sie auch manchmal “Schmatze”. Anfänglichst machte Sie sich so unsichtbar wie nur möglich, bis heute hat Sie weder was kaputt gemacht noch sonstige Blödsinn..im Prinzip verbringt sie hauptsächlich Ihre Zeit vor dem Kamin oder neben Mutti auf dem Sofa – und FRISST. OK – man muss zugeben mittlerweile wo Sie keine Angst hat das Sie nix mehr bekommt – hält sich das im Rahmen. Auf Toilette geht Sie draussen, Katzenkloh kennt sie nicht. Wir waren uns lange nicht sicher ob Sie wohl bleiben wird, es macht aber den Anschein als wäre es so. Nun sind wir beide keine ausgesprochenen Katzenmenschen, dennoch eroberte Sie uns und wir möchten Sie nicht mehr missen.

schlafen schlafen schlafen
schlafen schlafen schlafen
Glückskatze - Fratze
Glückskatze – Fratze

Die vergangene Woche war es bitter kalt und Schee Schnee Schnee

Mitte Februar - Winter at Dakota Home
Mitte Februar – Winter at Dakota Home
es war EISIG
es war EISIG
Eiskaffee
Eiskaffee
...eine Schubkarre pro Tag ist verheizt man schon im Moment
…eine Schubkarre pro Tag verheizt man schon im Moment
Schnee mag Sie ja nicht so aber SONNE!
Schnee mag Sie ja nicht so aber SONNE!

Das Wetter soll sich ja bessern, wir hoffen drauf

Kalt, Schnee & das Ponderosa Dach muss gerichtet werden…

Anfang Februar zerfrass der Frost die naht einer Schweissbahn und es musste gehandelt werden.

Ok, dazu musste das Dach aufgelattet werden, daher dies so seine Dellen und Kuhlen hatte wo das Wasser drinstehn und somit gefrieren konnte. Ein Kollege hatte noch brauchbare gebrauchte Dachlatten – oder sowas ähnliches, in aussreichender Stückzahl am Start, also auf länge zusägen und losgelegt. Daher das gefälle des Dachs eh schon mega suboptimal ist mussten 2 der latten gehobelt werden. Hier auf dem Dorf mit den richtigen leuten kein Problem.

mit ner ordentlichen Hobelmaschine alles kein Problem...
mit ner ordentlichen Hobelmaschine alles kein Problem…

Nach dem Abfegen des Daches, weil es musste natürlich schneien…einfach

auflattung gartenhaus dach
Auflatten des Daches – was man nicht sieht natürlich mit Wassrwaage, Richtscheid und ca. 100 Pads unterlegen damit das diesmal gerade wird…

Die Tage sind kurz, und diese Aktion dauerte einen gesamten Tag solang es Hell war… Näcshten Tag einfach nach Wriezen gefahren mit nem Hänger um das bestellte Blechdach von Dachbleche24.de abzuholen. Top Qualität, sehr zufrieden damit!

Dachbleche
Kann ich echt jedem empfehlen! Ich hab ja genausowas schon auf des dakota Lab gebaut und bin sehr zufrieden damit!

Etwas Tricky und ohne weiter Hilfe hätten wir diese über 7 Meter langen bleche nicht durch das kleine, enge Gartentor bekommen. Irgendwann hatten wir im wahrstem Sinne des Wortes…den Dreh raus…meine Fresse war des ne Aktion…

Dachbleche auf dem Dach
Kurze Pause nachdem die Dachbleche alle AUF dem Dach lagen…
Dachbleche fertig angeschraubt
Das anschrauben ging wie beim vorigen male sehr flott, einmal ausgerichtet, dauert das dann die wenigste Zeit.
Ponderosa mit neuem Blechdach
Nachmittag ca. 14:30 waren dann auch die Blenden dran. Nun is alles CHIC!

Das War von Sonntag bis Dienstag dieser Woch, danach hatte ich mir vorgenommen die Woche zu beenden, naja fast- war schon mega anstrengend aber so ganz nix tun..geht irgendwie auch nicht – also

Schrank aufarbeiten
den alten Schrank des Opas der Frau kurz 2 mal durchgeschliffen und geölt

Das Hartöl von Hermann Sachse ist einfach der geilste Scheiss überhaupt !

Einen anderen Tag sortierte ich noch n bisschen Holz, schnitt eztliches noch klein und stapelte es.

Holz ....kann man nicht genug haben..
Holz ….kann man nicht genug haben..
Wintereinbruch, der Ostwind nervt am meisten, bitter Kalt..
Wintereinbruch, der Ostwind nervt am meisten, bitter Kalt..

Ende Januar 2021 at Dakota Home – Vegan Tinyhouse

Der Winter hat uns fest im Griff…

..die Költe ist das eine..doese ewige Dunkelheit das was kirre macht..
..die Költe ist das eine..doese ewige Dunkelheit das was kirre macht..

ok was macht man auf den Dorf traditionell im Januar & Februar?

... richtig HOLZ, ganz einfach in Wald fahren, schneiden , aufladen, denn herbringen und dann braucht mans nur noch reinräumen und stapeln...
… richtig HOLZ, ganz einfach in Wald fahren, schneiden , aufladen, denn herbringen und dann braucht mans nur noch reinräumen und stapeln…

und dan ist einem zum einen wie durch ein Wunder mehrfach warm, egal wie minus es ist draussen und…man ist körperlich dermassen zerschossen das man eigendlich nur noch schlafen will… wir haben des in den letzten wochen 4 mal gemacht, leider wird das nicht reichen, wir müssen im Februar mindestens noch 2 Hänger einfahren, so schön das mit dem Kamin ist – Umsonst ist des echt nicht….

Zwischendrin noch mit meinem alten guten Freund Carlchen n paar Möbel aus Big B hergekarrt. Auch ne angenehm schwere Körperliche Aktion. Neben den Transporter vollladen, auch in Tempelhof noch, mein altes schönes 20ger Jahre Sidebord um paar ecken in ein anderes Zimmer geschubst /geschoben… DANKE MEIN FREUND!

mein guter alter Schreibtisch. Hat mit absoluter Sicherheit mehr als 80 Jahre auf dem Buckel wovon ich Ihn mehr als 30 Jahre besitze.
mein guter alter Schreibtisch. Hat mit absoluter Sicherheit mehr als 80 Jahre auf dem Buckel wovon ich Ihn mehr als 30 Jahre besitze.

Ich wollte Ihn nach allen Umzügen die er mit mir gemacht hat schon immer mal restaurieren, hat nie geklappt. Keine Ahnung ob ich es diesmal hinbekomme – Ich liebe Ihn auf jeden Fall, und bin sher sehr froh Ihn hier zu haben..

die Schubladen mit einem unglaublichen Fasungsvermögen
die Schubladen mit einem unglaublichen Fasungsvermögen
der bleibt da wo er ist!
der bleibt da wo er ist!

Der Frost forderte sein Tribut an der Ponderosa, Dach undicht – nervige Scheisse zumal uns das nicht das erstemal beschäftigt. Ich finde prinzipiell den blockhaus Bausatz echt gut, das Dach war und ist jedoch eine volkommene Fehlkonstruktion. der Neigungswinkel des Flachdaches ist nicht mal annähernd praktikabel, also viel zu flach, und die mitgelieferten – Nut und Feder – Dachbretter viel zu dünn sodas sie sich auf die Länge von mehr als 7 Metern zwischen den Dachbalken biegen und somit “Kulen” bilden. Wir haben da zum einen Dachpappe und darüber nochmals Schweissbahn zu liegen. Dadurch das in den “Kuhlen” Wasser steht was durch das nicht vorhandene Gefälle auch nicht ablaufen kann tat Väterchen Frost das seine…Wasser was gefriert dehnt sich aus, ne – und Wasser sucht sich immer seinen Weg. Also wird es irgendwo unter die Schweisbahn gekommen sein, und hat ne naht gesprengt beim frosten. Ok – jammern bringt einen nun auch nicht weiter , also muss das dach aufgelattet werden um ein Blechdach draufzuschrauben. Damit beschäftigte ich mich mit Freund Bernie die letzten Tage und wohl auch noch die näxten.

Selbstverständlich ist es nicht nur kalt und schneit, nein der schnee muss natürlich auch noch liegenbleiben, also Dach abfegen..
Selbstverständlich ist es nicht nur Kalt und Schneit, nein der Schnee muss natürlich auch noch liegenbleiben, also Dach abfegen..

Die Frau plagt sich zunehmend und anhaltetnd mit Ihren Bandscheiibchen und ist deswegen etwas körperlich behindert, was Sie sehr nervt. Ansonsten alles wie immer…Langweilig ist und wird es wohl nie…

Hallo Winter – Januar 2021 at Dakota Home

er ist da..der Winter, damit verbunden auch der alljährliche Winterblues, nass, kalt und vorallem dunkel. Kann mich nicht errinnern das in den letzten 5 Jahren wo ich hier bin wirklich so Schnee gefallen und auch liegen geblieben ist wie dieses Jahr. Der Kamin läuft nun schon über 3 Montae und die ersten 8 Festmeter an Holz sind durch den Schornstein gegangen.

Dieses in die Gänge kommen anfang des Jahres war für mich Zeit meines Lebens ein Problem. Neuerdings besinnt man sich ja auf solche sachen wie “Rauhnächte”, mit wünschen für das kommende Jahr usw. OK sowas mach ich nicht..vielmehr ist diese Zeit am ehesten für mich die Reflektion des vergangenem..und auch nicht unbedingt nur auf das zurückliegende Jahr betrachtet. Natürlich zog auch der Anfang 2020 an mich vorüber, mein bester Freund Alwin erkrankte schwer, der Umzug von Marlenes Töchter’s Werkstatt von Berlin hier her, weitest gehend zu 2t und mit einem Freund der zu 80% behindert ist, incl. Renovierung der neuen Werkstatt. Corona machte alles schwieriger, nicht zuletzt auch daher an jeder Ecke Geld fehlte – ich bin sowas von Stolz darauf, sagen zu können auch das haben wir geschafft auch wenn uns das sehr an unsere nervlichen und körperlichen Grenzen brachte. Corona bescherte uns auch den Sommer, den ich im übrigem als viel zu kalt und kurz empfand, wieder Leerlauf..auch wenn wir wirklich keine Konsum Menschen sind aber ganz ohne Geld geht halt nicht viel, ja der Garten..das wars aber denn schon..schwere Monate folgten, Alwin gings immer schlechter, somit mir auch…Neben mir / uns stehend trafen wir die entscheidung Alwin gehen zu lassen, zeitgleich betäubend viel Arbeit , eigendlich wie im Frühjahr, diesmal mit dem Bau des Dakota Laboratory – der in allem sehr reibungslos verlief, und mich ablenkte. Schon war Weihnachten das wir ja nicht feiern, und Covid wie das ganze Jahr, ein grossartiges Sylvester mit meiner Tochter, Ihrem Mann und meinem Enkelsohn. Dann nun wieder der totale Lockdown, zu kalt für alles was ich draussen vor hatte. Jan./Febr. die Zeit, auf dem Land, wo man Holz macht, das werde ich nun die nächsten Wochen wohl auch tun. Der Ausbau des Dakota Lab…zieht sich, mir fehlt Material, Baumärkte sind zu, Polen auch – denn da ist vieles günstiger als hier und nur 25km entfernt nimmt man hier solche Gelegenheiten wahr. Es ist wie es immer ist, egal was man plant, zu 90% wird es nicht klappen aber dafür ebend andere Sachen. Das Leben mit dem Wetter, der Natur und nun noch mit Covid ist halt nicht wirklich planbar.Es sei denn man hat Plan A, B und C…- ich über noch…

Love Peace and Anarchy , Happy new Year!, Thom