Ponderosa undead

PondeRosa UNDEAD

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

..ok..schon wieder 10 tage her der letzte tagebucheintrag hier.. liegt wohl daran das extrem viel passiert ist..das wetter wurde von tag zu tag besser…am vorigen montag sollte es losgehen mit dem aufbau der ponderosa… REGEN… bernhard und ich legten die ersten reihen des blockhauses und beschlossen das dass alles scheisse ist und deckten es ab… ok..dienstag..bernhard, hajo, horst und meine wenigkeit schafften es in 9 stündiger arbeit und mit 1-2 korrekturen von eingebauten fehlern, die korrigiert werden mussten die hütte rundum zu stellen… der mittwoch ging dann komplett für das schrauben des daches und bestücken mit dachpappe, drauf… im zeitraffer kommt des so… die aufnahmen vom fetigstellen des daches wollte die olympus nicht machen…schade eigendlich… eines der wenigen.. ok fertig ist natürlich anders…nächsten tag drei fenster eingebaut und denn angefangen die hütte mit holzschutzgrund von remmers zu streichen.. am sonntag dieser doch sonnigen woche..dann der einbau der restlichen fenster (bis auf eins was umgebaut werden muss) und der tür…zack..auch insgesamt n tag…weg… so geil dieses diy ding ist..es frisst zeit ohne ende und wir sind […]

Bausatz Ponderosa

…die frau war shoppen…

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, die Frau, PondeROSA, Tiny House

ok…fangen wir am ende des vorigen artikels an… ..die gekippten hochbeete wollten wieder aufgebaut werden… astzeug geschnitten und denn ebend auch noch die alte erde aus dem gewächshaus erstma da drin versenkt werden.. dann kamen die 2,5 tonnen neue erde.. Gewächshaus aufgeräumt befüllt und saat gelegt… für das hochbeet reichte die erde leider nicht mehr wirklich..da passen nochmal 2,5 tonnen… ok….mit sehnsucht erwartet…der bausatz der neuen ponderosa…von einem auf dem anderen tag…war es mittwoch späten nachmittag soweit… man sieht nur 2 der 3 Kleinen Pakete   DANKE AN ALLE HELFER ! ! ! ok..bernhard und ich machten uns denn donnerstag an die bodenplatte..wie gesagt ist der beton extrem schlecht verlegt..heisst für n paar hundert euro unterleg pads kaufen und letztendlich 12 stunden versuchen das grundgerüst in waage zu bekommen…was uns dann auch gelungen ist… erster tag..donnerstag… freitag sollte es regnen und stürmen also heute, samstag, weiter gemacht..und fertig geworden.. 196 stellen unterfüttert… alles mit nem nivelliergerät ausgemessen… natürlich gibt es auch arbeitsfreie zeiten wenn auch wenige und der gartenmacht vorwärts…unsere konzentration liegt jedoch wirklich auf […]

Regenbogen Dakota Home

…der April bringt Sonne

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Alwin, PondeROSA, Tiny House

immerhin…passt damit unsere betonplatte austrocknen kann… ich dachte nach dem setzten dieser wird es etwas ruhiger..nun ja…NEIN die schalung wollte wieder weggenommen werden von den beton seiten…dabei blieben 2,5 tonnen …lehm erde übrig..diese mussten aufgeschippt und weggebracht werden… hinter der ponderosa waren ja nochmals 4 eher sehr alte hochbeete von den vorbesitzern…eines davon von schachtelhalm verseucht..den wir seid 2 jahren nicht in griff bekamen..daher wir den platz eh brauchen beim bau der neuen ponderosa entschlossen wir uns dies auch “wegzunehmen”…klingt easy ne? jo wars auch..zu dritt einen tag mit spaten , schaufeln schubkarren und 2 hängern..sprich 5 tonnen erde zum abfahren…danach noch mit der fräse den boden halbwegs eben machen..dann ist so n tag schnell rum …haha auch wenns zur zeit abends und nachts noch frisch ist..tagsüber sonne..so setzte die frau die ersten setzlinge ins freuhbeet draussen und ins gewächshaus…ich beschäftigte mich 2 tage mit unseren nicht unerheblichen strecken an hecken…diesmal ziemlich radikal..kein bock der sklave von irgendwelchen hecken zu sein und die ständig zu schneiden… der pool wollte auch auf vorderman gebracht werden..das regenwasser […]