3 Tages Ernte at Dakota Home , Brandenburg 2018

Projekt: Aussenküche

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, die Frau, PondeROSA, Tiny House

ok…die frau hat sich ne aussenküche gewünscht geld haben wir dafür nicht.. also aus dem was hier an bauabfall rumliegt was bauen…incl. alter schrauben oder nicht mehr benötigten… 2 tage überlegt…. brüllende bis stechende hitze nahe 40 grad im schatten… dann ein anfang….zeug sondieren schweisstreibend..aber nach einem tag sah es denn so aus… platt…und denn noch ne stunde zeugs wegsortieren..durch die gegend tragen… die frau freute sich sehr trotz halbfertig und legte sofort los… ok… die waschbeckenhalterung wollte noch ausgesägt werden ( das alte aus der ehemaligen POnderosa) und der platz für den herd angepasst werden.. am ende sieht es nun so aus… und so sieht im moment ne 3 tages ernte bei uns aus… 2 tage arbeit, kosten 0,00 € …musste bei dieser aktion öfters an meinen alten freund Deniz (und natürlich Sabrina) denken… DIY wird nie sterben… 🙂    

Störche mit Ihren Kindern, Brandenburg-Mitte Juli 2018

…unseren Störchen gehts offensichtlich gut

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

wenn auch die alten immer dünner werden…während es die letzten jahre ja mit dem nachwuchs nicht funktionieren wollte haben dieses jahr wie bereits berichtet zumindest 2 der drei nachkommen überlebt… die mega hitze seit 3 monaten ohne regen macht natuerlich auch den kumpels zu schaffen… aber wird schon…sieht zumindest so aus,.:) ..die kurzen wenigen regenschauer hinterlassen mitunter schon schöne regenbögen..:) ..das gemüse macht vorwärts..ernte jeden tag…:) …gestern tag des holzes..der winter wird kommen also aufrüsten was geht… ca. 5 stehmeter beim holzhändler aufladen und denn wieder einladen…bzw. stapeln… ..der vorteil des immer warmen wetters ist natürlich das der feierabend draussen auf der neu gebauten terasse der ponderosa stattfindet…   ruhe, natur & frieden – wir lieben es!

Ernte auf einem Feld nahe des Dakota Home

Mitte Juli und JA…man kann sagen Hochsommer

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Alwin, die Frau, PondeROSA, Tiny House

..temperaturen die man auf dauer nicht gewohnt ist, in der höhe…die anhaltenden dürre wird gerade, beginn heute, für 2 tage unterbrochen..und yuhu..es hat heute schon 2 stunden ein wenig geregnet.. im radio hört man ..ernte ausfälle bis 50% die sirenen der feuerwehren hört man täglich… ok..zuerstma… alwin..the best bulldog of the world..hatte am sonntag geburtstag..seinen 5ten… leider megawarm..was er ja nicht kann.. aber…wir haben uns aufgerafft und tatsächlich..wenn auch mit mega hindernisslauf n see gefunden..:) danach denn viel quatsch gemacht..:) das korn wurde am wochenende ebenfalls wie erwartet abgedroschen… die frau legte sich dieses weekend die karten und der herd lief von freuhs bis spät… die gurken geben vollgas…pfirsiche wollten abgenommen werden sowie schwarze johannesbeeren..diese denn zu marmelda verarbeitet..gurken sud vertig machen , gurken einwecken usw usw. echt krass wie die natuer einen unter druck setzten kann… folgende bilder von ihr der rest für die hier..:)  

über das Leben…wie in einem Backofen…

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Alwin, Tiny House

oder so… nach meinem letztem beitrag gings wie in den letzten 3 monaten auch schon weiter mit SONNE….ich bin wohl einer DER vitamin d junkies schlechthin..sonne und auch wärme machen mir nix…ok..dachte ich..diese anhaltenden tropischen temperaturen der letzten 3 monate machen selbst mich kirre… ich habe mich daran gewöhnt, im laufe der letzten 2 jahre wo ich in meiner gartenlaube wohne, mich an witterungsbedingungen anzupassen…nur das ist extrem…bereits morgends um 7 herrschten teilweise über 20 grad…meine geliebte bulldogge… bricht bereits da ab..gegen mittag jeden tag nahe 40 grad und KEIN regen…da nützt auch ein pool wenig..weil selbst der ist warm… unsere regenwassertonnen (2000 liter) sind alle leer… und das 150 oder 200 liter fass was das schichtenwasser auffängt reicht im moment mal gerade so um den garten und deren pflanzen jeden tag einmal zu wässern… apropo… unsere Spaziergänge, wegen dem heissen wetter, beginnen ja eher morgends…sehr morgends.. oder.. heute ist es angenehm irgendwas mit 24 grad… Pause von den anstrengenden zurückliegenden Tagen…