Chilli Ernte Nummer 4 Ende Oktober at Dakota Home 2018

Ende Oktober, Chilli Ernte Zeit usw. …

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein, die Frau, PondeROSA, Tiny House, Vegan

ok..die nächte sind merklich kühler geworden doch die tage waren teilweise noch sommerlich..so sommerlich das ich es bereute meine kurzen hosen schon in berlin zu haben… die wetterseitenwand der ponderosa bedurfte noch einem wetterfesten anstrich von innen wie aussen…die wetterseite des dakota musste auch abgedichtet werden…und immer die wettervorhersagen im nacken das es gleich regnen soll..was es aber eigendlich erst seid 2 tagen tut..egal..gemacht ist gemacht…die nun wirklich nicht mehr zu gebrauchenden holzreste der ponderosabaustelle wollten auch gern für den kamin zurecht gemacht werden so das ein tag nach dem anderem vergeht…winterfest machen heisst auch alles mögliche aus dem garten zu verstauen..wie rasenmäher und co… apropo…wir haben hier 9 hecken…und ich hab keinen hecken fetisch..aber 3 mal im jahr müssen die nunmal runtergeschnitten werden..samt den beiden schilf feldern..die ich ja so liebe…das war wohl mehr als ein tag arbeit..vergessen bilder zu machen.. ok kommen wir zum headliner thema.. ..die chilis und tomaten geben noch alles..keine ahnung wie die des machen.. die ersten 3 ernten chilis hatten wir ja bereits hinter uns und fädelten die auf […]

...die Vögel sammeln sich um uns im Winter allein zu lassen...

Herbst deluxe…oder eher Spätsommer

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein, Alwin, die Frau, PondeROSA, Tiny House

…passt irgendwie besser… ..ok einmal hatten wir bereits -2 grad in der nacht..dann ging es jedoch wieder steil an nach oben..weit über 20, bei uns richtung 30 grad… und natürlich..kein regen… wie vor 2 wochen bereits erwähnt…zettel voll… dazwischen wieder 28 stunden berlin was mich mega stresst und der tag danach ist meinstens hin… in berlin besorgt…reibeputz um das dakota home endlich zu verputzen… der vorbesitzer ist nur bis zur armierung der wände gekommen…also gesagt getan ich habe weder vorher jemals verputzt noch hab ich gesehn wie des geht..es war also spannend… ..ok…eigendlich bis auf körperlich anstrengend..kein ding…wenn man wie so oft hier, des allein macht dauert des halt auch n bisschen…ich habe einen 25 kg sack nach dem anderem angerühert..zu anfang zu dick was extrem anstrengend beim auftragen ist, später wieder was zu dünn..was dir denn von der kelle rutscht..nun gut ..übung macht den meister…:) am ende habe ich mich lediglich in der zeit vertan..ich begann mit dem putzen der 35 quadratmeter ca 12…um 18:30 wird es dunkel und ich hab ein paar stellen […]