März 2020, Tiny House Leben, Covid 19 –

Holz am Dakota Home, März 2020

(Coronavirus) ,Umzug von Marlenes Töchtern bevor die Ausgangssperre in Berlin verkündet wird, Terassenbau am Dakota Home und die Natur zeigt uns das Sie uns nicht braucht!

Somit wäre eigendlich schon alles gesagt..haha..Ok hört sich einfach an aber war erstens nicht alles und zweitens anstrengender als man sich vorstellen kann…

Als erstes musste die neue Werkstatt von Marlenes Töchter hier im ruhigem Brandenburg renoviert werden. Schön wenn Tapeten gut abgehen und man dann streichen will aber feststeht das unter der Tapete lauter Leimfarbe ist. Kein Problem: nur ebend 4 mal mehr Arbeit – Grobe Leimfarbe abkratzen, Einweichen, mit dem Spachtel weiter kratzen, dann die Wände mit einem Schwamm abwaschen, Trockenen lassen, Grundieren und Hola – Streichen..yuhu

Covid 19 nimmt derweilen mal n bissl Fahrt auf, Berichte überschlagen sich, Leute kaufen tonnenweise Klohpapier, erschliesst sich mir immer noch nicht… Auch andere Sachen wie Konserven werden gehortet bis der Scanner glüht. Unsere Gesellschaft zeigt Ihr wahres Gesicht… Gier und Dummheit rulen ohne Ende. Wir fangen an als Selbständige auf die brutale Art zu verstehen was das alles für uns bedeutet. auch wenn wir selbst eher zu den Pandemieungerüherten Wesen zählen und das eher aus einer Vernünftigen Art und weise zu sehen und zu Händeln schlägt uns das Coronavirus hart ins Gesicht..innerhalb weniger Tage sind alle Händler Bestellungen storniert, Aufträge über den Onlineshop lassen merklich nach – so sind wir über Nacht Sozialfälle, neben 100k anderen auch.

Holz wollte nebenbei auch weiter geschnitten werden und dann mein Projekt – die Terassenüberdachung!..Voriges Jahr Stand neben der bestuhlung da immer das alte Smokin’ Shutdown Zelt aber des war nun in die jahre gekommen und vertrug den Wind aus Süd/west so gar nicht, für dieses Jahr wollte ich des anders..also in alter Manier mal wieder altes gebrauchtes Baumaterial zusammengesucht und losgelegt

Terassenbeton Boden
Terassenbeton Boden

Als erstes Wurden die Füsse für die Kanthölzer angeschraubt, daher natürlich auch diese Betonplatte krum und schief ist…

10 x 10 Kanthölzer als Ständer für die Terasse
10 x 10 Kanthölzer als Ständer für die Terasse

musste die länge der Kanthölzer mit Wasserwagen Stück für Stück vermittelt werden, angefangen am Höchstem Punkt denn rundum

nach 2 Stunden sah des schon ganz gut aus
nach 2 Stunden sah des schon ganz gut aus
Alte Dachsparren der Ponderosa wurden vorher mit Remmers behandelt
Alte Dachsparren der Ponderosa wurden vorher mit Remmers behandelt
Terassen Dachsparren aufschrauben
Terassen Dachsparren aufschrauben
OSB Platten auf die Dachsparren aufschrauben
OSB Platten auf die Dachsparren aufschrauben
Dachpappe auf die Terassenüberdachung aufbringen
Dachpappe auf die Terassenüberdachung aufbringen

Wie so oft, allein hätt ich dazu ewigst gebraucht, so war des ein Tag arbeit. Natürlich noch nicht fertig daher die rinne und Rundum die Dachbleche noch fehlen, nur die werd ich wohl kaufen müssen, liegen hier gerade nirgend rum. Das aber späte in ner Woche oder was weil ich, erstmal steht jetzt der Umzug von marlenes Töchtern an, das wichtigste der nächsten Tage.

Die Natur scheert sich einen Dreck um Coronavirus, Sie ist voller Kraft und Lebensfreude

Rosen Im März am Dakota Home
Rosen Im März am Dakota Home
März 2020, Blumen am Dakota Home
März 2020, Blumen am Dakota Home
Rhabarber bei der Ponderose, der kommt immer zuerst
Rhabarber bei der Ponderose, der kommt immer zuerst

OK, was nun noch zu all dem besonders bescheiden ist, unserem Schlawinerchen, unserer Bulldogge, der besten Bulldogge auf der ganzen Welt gings zwischendrin sehr sehr übel. Das Wasser in seiner grossen Brust macht ihm zu schaffe, das grösste Herz der Welt versucht alles um uns unsere Seele von Hund zu erhalten. Der Arzt teilte uns mit, das Alwin nun, am oberem Punkt der Medikamention angekommen ist. Seit Tagen mit dem besserem Wetter und dem ganzen Tag draussen an der frischen Luft sein könne gehts Ihm wieder besser, wir hoffen inständig das er uns noch ne Weile erhalten bleibt und zumindest seinen 7. Geburtstag erlebt. Es ist unendlich traurig Ihm nicht helfen zu können :/

Schreibe einen Kommentar