Hundehüttenbau natürlich wie so oft mit Berni

Hundehütte for The Greatest Old English Bulldog ALWIN

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alwin

unser schlawinchen hat so etliche lieblingsplätze…an einem dieser, entstand nach und nach seine hundehütte… ich hab ja im winter viel holz aus dem wald geholt..zersägt, gespalten und weggestapelt… ein gerüst zum stapeln des holzes musste ich eh bauen..also warum nicht eine hundehütte integrieren? das alles ging immer nach und nach..je nachdem wie ich zeit hatte und das wetter mitspielte…verabreitet wie immer nur reste die eh hier irgendwo rumlagen ( wann werden die wohl mal alle? ) und auch wie immer oft mit hilfe von bernie – DANKE!, anfang des sommers war es dann soweit…und die hütte stand im groben und ganzen…alwin gefällt das alles sehr gut..sein schattenplatz und immer alles im blick.. also wenn man nicht gerade schläft..:) das holzschild entwarf ich und mein alter freund jens ( Instagram = bloodynose ) laserte des für mich mal kurz zurecht, grossartig und nochmals danke ! ok hier die bilder..:)

..die kennt Ihr ja schon..

Bilder aus einem Selbstversorger Garten in Brandenburg der letzten 2 Wochen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Alwin, PondeROSA, Tiny House

und JA…es hat geregnet ! ok…2 wochen Garten… im prinzip sieht der garten jeden morgen anders aus..es passiert einfach zuviel um des alles festzuhalten… aber so sah es ungefähr vor 2 wochen aus… ne woche später war denn schon wieder alles anders..hehe   also ihr seht..läuft..:)

Verbrannte Erde, die wiese dürfte hin sein..wochenlange extrem Hitze und kein Regen..machen genau das

Verbrannte Erde, Hitze Rekorde und kein Regen in Sicht – Brandenburg Juni 2019

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Alwin, PondeROSA, Tiny House

…ja ja..als sonnenanbeter sollte ich mich nicht beschweren..aber des ist zuviel.. nach wochenlanger hitze ist auch brandenburg im rennen um die höchsttemperaturen… zumindest hier im osten… vor ner stunde waren bereits 37 grad..ma sehn ob der nachmittag die 40 knackt… der bulldogge gehts damit so gar nicht gut..tätigkeiten draussen kann man bei diesen tempeaturen komplett knicken.. also pool und andere sachen im tinyhaus… der rundgang mit der olympus im garten zeigt das man wohl alsbald auch hier einen uv filter für die linsen braucht..es ist neben mörderisch heiss auch extrem hell… mich errinnert  das an die zeiten als ich noch hot rod rennen in utha, bonneville, fotografierte.. also dann kommt ma mit..:)  

..unser Storch im Elsternest, Ostern 2019, Brandenburg

Dakota Home – Gartenschau – Ostern 2019 & der arme Storch

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Alwin, die Frau, PondeROSA, Tiny House

ok…mit dem fuss und der waade nun etwas ruhiger alles..bzw. langsamer und bedacht… Ostern bedeuted ja hier scheinbar den absoluten sommeranfang… wir haben n bisschen beete gerichtet..die frau hat diese bepflanzt und ich eiere mit der giesskanne über unsere holperwiese… wir hatten ja angst das uns neulich bei den minus graden nachts die freuhblüher verrecken…tapfer haben sie sich geschlagen und wies aussieht haben sie des schadlos ueberstanden.. fangen wir mit unserem birnenbäumchen an…erst seid vorigem jahr im boden an diesem platz…und scheinbar freut es sich darüber… der pfirsich und die kirschen scheinen auch alles überlebt zu haben.. kräuterbeete werden weiter befüllt… gewächshaus… wird auch langsmam voll auch wenn nicht soooo voll wie letztes jahr ..aber des war zuviel.. unser frühbeet macht vorwärts.. das beet hatten wir gestern befüllt.. wo auch immer der hinwachsen will…soll er machen.. ..wie schon erwähnt sind unsere runden jetzt kürzer..ich schaff die strecke in und durch den wald einfach noch nicht…also am feldrand lang..damit der hund überhaupt n paar sprünge machen kann…in den letzten tagen trafen wir da pferde…alwin hat keine […]

..ein Blick in den Garten & die Störche

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Alwin, PondeROSA, Tiny House

sind auch wieder da.. genaugenommen kam herr storch schon am 27.märz was sehr früh war…frau storch trödelte was rum unterwegs und kam erst diese tage an… foto ist leider was verschwommen..was an dem hampelndem 40 kg hund liegen könnte der dabei war.. …wie gesagt war der märz was anstrengend..ab jetzt geregelter..holz will klein gemacht werden wenn es das wetter zulässt…WAS ES MACHT…wir hatten hier fast ne woche über 25 grad celsius tagsüber.. ok…jetzte folgt mal ne kleine gartenschau…das wetter wie gesagt sehr sehr gut…bis auf das es erstens NICHT wirklich regnet UND es ist für die nächsten tage nachtfrost angesagt..das kenn wir schon von 2017, da verreckten auch alle frühblüher…hoffen wir das das gut geht dieses jahr..     unsere sorgenkinder stehn in voller blüte…           achso fast vergessen… ansonsten hammer sonnenuntergänge, feuertonne, besuch, und biolärm vom feinsten..was gerade die vögel hier abziehn ist echt krass..was ein geschrei und flugverkehr über einem…..aber ich find des gut…

Frost, Dakota Home Mitte Januar 2019

Hallo Frost

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Alwin, die Frau

Väterchen frost hat sich dazu entschlossen jetzte erstmal beständig in Brandenburg zu bleiben… Ok, vernünftig angezogen gehts draussen sogar & der Bulldogge kanns eh nicht kalt genug sein, SEIN WETTER! Der Frost überzieht den Garten mit einer weissen Glitzerschicht…. Die Frau und die vorbereitungen für den Garten 2019…Samen Sortieren..sehr bald beginnen wir mit der aufzucht…:) Am Montag gabs endlich nach gefühlten 2 wochen grau wieder etwas Sonne..und yeahh unsere Sonnenuntergänge die wir so lieben…

Pilze im Dezember 2018 in Brandenburg

Winter & Pilze

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Alwin, die Frau

…auf unseren waldrunden mit dem lieben schlawinchen konnte die frau im dezember durchaus ihren pilz fetisch ausleben während ich des viech im auge behalten musste… die frau hat freude damit die bilder zur bestimmung in den verschiedensten “pilz gruppen” zu posten und oder in ihrem bestimmungsbuch selbst nachzuschlagen… neben dem das man etliche davon essen kann..(ich glaub aber manche auch lieber nicht) sind wohl auch n paar dabei die als tee in freuheren zeiten mal als medizin galten…wissen was verloren geht daher man ja in diesen zeiten alles kaufen soll… alle fotos von der frau, mit dem eierphone gemacht..:)

Sonnenuntergang Anfang Dezember 2018

Frisch und meist trübe

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Alwin, die Frau, Tiny House

ist es geworden in brandeburg… wirklich zu fotografieren gibt es im moment wenig…es sei denn es ist ein sonnenuntergang wie heute..siehe Titelbild… wirklich erwähnenswert ist, das der geliebte rosenkohl zwar sehr klein aber dafür um so leckerer ist. …ansonsten wenn es nicht gerade eisigen regen gibt ausgedehnte runden mit dem hund… alwin the olde enlish bulldog freut sich über das wetter wie eh und je.. ich merke gerade das wordpress hier gerade etwas neu ist..mit blocks usw..find des gerade extrem umständlich… muss ma nachsehn ob man des umstellen kann…also zurückstellen..

...der erste wirkliche Frost über mehrere Tage

Väterchen Frost ist in Brandenburg

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Alwin, PondeROSA, Tiny House

gelandet…zumindest seid ner woche… dazu in der regel grau in grau so das man keine uhrzeit mehr erkannte… seid 2 tagen mit etwas sonnen ab und an…das ist schon wesentlich besser der bulldogge, ja die die kaum haare am bauch hat…fühlt sich im paradies…keine hecheln , kein grunzen , kein sich an der eignen zunge verschlucken sondern nur losrammeln..während dem mann am anderem ende der leine…das gesicht einfriert, die augen tränen, die nase läuft…die sonne so tief das man eh nix sieht… …der nachbar wollte n baum weghaben..also nem kollegen hier geholfen der gerade n hubsteiger da hatte… hatte zufällig die Olympus mit dabei und so die gelegenheit das dakota und die ponderosa von oben zu fotografieren… in 3 tagen sollen bereits wieder +12 grad sein..kucken wir mal..:)    

...die Vögel sammeln sich um uns im Winter allein zu lassen...

Herbst deluxe…oder eher Spätsommer

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Alwin, die Frau, PondeROSA, Tiny House

…passt irgendwie besser… ..ok einmal hatten wir bereits -2 grad in der nacht..dann ging es jedoch wieder steil an nach oben..weit über 20, bei uns richtung 30 grad… und natürlich..kein regen… wie vor 2 wochen bereits erwähnt…zettel voll… dazwischen wieder 28 stunden berlin was mich mega stresst und der tag danach ist meinstens hin… in berlin besorgt…reibeputz um das dakota home endlich zu verputzen… der vorbesitzer ist nur bis zur armierung der wände gekommen…also gesagt getan ich habe weder vorher jemals verputzt noch hab ich gesehn wie des geht..es war also spannend… ..ok…eigendlich bis auf körperlich anstrengend..kein ding…wenn man wie so oft hier, des allein macht dauert des halt auch n bisschen…ich habe einen 25 kg sack nach dem anderem angerühert..zu anfang zu dick was extrem anstrengend beim auftragen ist, später wieder was zu dünn..was dir denn von der kelle rutscht..nun gut ..übung macht den meister…:) am ende habe ich mich lediglich in der zeit vertan..ich begann mit dem putzen der 35 quadratmeter ca 12…um 18:30 wird es dunkel und ich hab ein paar stellen […]