Der Mann hat gekocht & die Tomaten haben die Braunfäule

Das Wetter war wie des ganze Jahr schon ein einziges hin und her, Nachts kalt und Nass, Tagsüber teilweise 30 Grad. Es ist einfach kein gutes Gartenjahr auch wenn wir Glück hatten durch unseren übertriebenen Anbau von 48 Tomatenpflanzen. Die Frau stand somit gestern den ganzen Tag in der Aussenküche und baute Tomatensosse und kochte diese ein.

Tomaten Braunfäule
Die Tomaten hielten sich wacker, aber am ende gaben sie auf…

Pfirsiche vom Nachbarn sowie aus unserem eigenem Garten. Im Ursprung stand der junge, kleine Baum mal am Dakota Home, wir versetzten Ihn vor die Ponderosa was er uns über Jahre übel nahm – doch dieses Jahr war SEIN JAHR – seid gefühlt Wochen esse ich jeden Tag zum FRühstück Pfirsiche und die sind mega lecker!

Pfirsiche Dakota Home
Pfirsiche 2021, mega ernte
Pfirsich Rum Longdrinks
es waren soviele das ich beschloss den Entsafter anzuwerfen und meine beliebten Longdrinks mit Pfirsichen zu bauen

Wie oben bereits beschrieben ein hin und her mit dem Wetter, aber wesentlich besser als gedacht, der Sommer kam für ein paar Tage zurück, Fratze die Katze und ich mögen das ja schon ziemlich.

Holunder at Dakota Home
…dem Holunder tat das gut, das abernten werden wir wohl nicht schaffen, wir haben 2 dieser Riesen Büsche, etliches geschafft abzuernten und zu konservieren. Manchmal ist es einfach nicht zu schaffen alles zu ernten. In 2-3 Tagen werden die früchte entweder von den Vögeln gefressen sein oder ausgetrocknet sein..
Sonnenblume am Dakota Home
Ich liebe Sonnenblumen und die Frau glaub ich auch, unsere diesjährige ging hoch hinnaus. Obwohl der Stamm echt gut gewachsen und dick ist, glaub ich das Sie alsbald umfallen wird, spätestens mit dem näxten starken Winden…

Die Frau war fleissig, Teil der Ernte Ernte 2021

OK, irgendwas geht ja bekanntlich immer und die Frau verarbeitet was nur geht!

Jalapeno, Tomaten und der grösste Kürbis der WElt
Jalapeno, Tomaten und der grösste Kürbis der Welt
jalapeneos
sehen hübsch aus oder?
also wir hatten schon schärfere aber egal..sind noch etliche an den Pflanzen dran geblieben...wer weiss vielleicht wirds noch..
also wir hatten schon schärfere aber egal..sind noch etliche an den Pflanzen dran geblieben…wer weiss vielleicht wirds noch..
ernte 2021
Geselliges beieinander mit unserer Chili “Der Pate”
des sieht sehr gut aus!
des sieht sehr gut aus!
Hollundersaft wurde auch noch eingeweckt...
Hollundersaft wurde auch noch eingeweckt…

alle Bilder von der Frau

Heute vor 8 Jahren beschlossen wir zu Heiraten

nach nicht mal 2 Jahren kennen…in einer Zeit wo es mega in Mode und Chic war (und noch ist?) alleinstehend zu sein. Keine Verantwortung als für sich selbst zu haben, unabhängig zu sein was bis heute promoted wird. Wir entschlossen uns für ein Gemeinsam. Zugetraut wurde uns das nicht. Wir beide sind bis heute unsere eignen Menschen, die jedoch verstanden haben das man sich wenns drauf ankommt aufeinander verlassen kann, dem Partner den Freiraum zu geben den er braucht auch wenn man bestimmte Sachen vieleicht auch nicht versteht, muss man auch nicht…

auf dem Weg in ein gemeinsames Leben
auf dem Weg in ein gemeinsames Leben

Angst vor Arbeit oder Veränderungen hatten wir beide nicht ..das Leben führte uns durch so manche Wirren um hier im Dakota Home den Frieden und die Ruhe zu finden, die erst für mich und später auch für die Frau, Berlin nicht mehr bieten konnte.

Babe wir haben alles richtig gemacht! <3
Babe wir haben alles richtig gemacht! <3
auch heute noch verändert sich ständig alles, neue Projekte, alte am laufen halten, Ideen haben und umsetzen... WIR sind auf dem Weg!
auch heute noch verändert sich ständig alles, neue Projekte, alte am laufen halten, Ideen haben und umsetzen… WIR sind auf dem Weg!

Outdoorküche & Selbstversorger Garten geht vorwärts

Trotz permanent schlechtem Wetter, mit ganz wenig Aussnahmen, waren wir sehr fleissig und sind gut vorrangekommen. Mit der Aussenküche sind wir weiter gekommen als geplant und die Frau hat es geschafft das neue Gewächshaus mit einer Anzucht vollzustellen

Dakennt die Frau nix..schönes Wetter wird genutzt und die Anzucht gestartet
Da kennt die Frau nix..schönes Wetter wird genutzt und die Anzucht gestartet
Kirschblüte 2021
…unsere Tod geglaubten Kirschbäume legen los
Rosenblüte 2021
die Rosen am Dakota Home legen auch los
unsere Störche beim Futter suchen
unsere Störche beim Futter suchen
allways Biolärm...höhö
allways Biolärm…höhö
Tulpen im April
unsere Tulpen haben sich auf dem gesamten Gelände verstreut..auch schön
Tulpen überall
Tulpen überall
alles fängt an zu blühen..wenn nur nicht immer diese scheiss kalten nächte wären..
alles fängt an zu blühen..wenn nur nicht immer diese scheiss kalten Nächte wären..
betonplatte ausenküche
Die neulich gegossene Betonplatte für die Aussenküche von der Strassenschahlung befreien
die ränder der Betonplatte wieder mit erde auffüllen
die Ränder der Betonplatte wieder mit Erde auffüllen
Outdoorküche aufbau
Weil spontan gutes Wetter war, gestern, entschlossen Berni und ich mal die Betonfüsse festzuschrauben..daraus wurde denn leicht mehr..

Was man nicht oft genug sagen kann, ohne diesen Mann mit seinem Tatendrang, seiner Erfahrung und seinen Geschick würde hier soviel nicht stehn so wie es steht. Berni ist bestrebt alles ganz genau zu machen und meist klappt das auch. Was ich von diesem Mann alles lernen konnte ist unaufzählbar. Danke mein Freund!

10 x10 Balken zusägen
der Umgang mit einer Handsäge ist mir nicht gegeben wenn es gerade werden soll..Berni natürlich schon..
Ständerwerk Aussenküche selber bauen
…echt krass wie flott das mitunter von der Hand geht
ein grosses Stück weiter, wennauch noch lang nicht fertig
ein grosses Stück weiter, wennauch noch lang nicht fertig
unser 2. Gewächshaus als anzuchtsstation
unser 2. Gewächshaus als Anzuchtsstation
Covid Biontec Impfung
achso..und ich war mit meiner 1. Impfung dran, aufgrund eines Schlaganfalls vor 8 Jahren gelte ich als Risikopatient. Ich bin Froh und Dankbar dafür!

Ende Januar 2021 at Dakota Home – Vegan Tinyhouse

Der Winter hat uns fest im Griff…

..die Költe ist das eine..doese ewige Dunkelheit das was kirre macht..
..die Költe ist das eine..doese ewige Dunkelheit das was kirre macht..

ok was macht man auf den Dorf traditionell im Januar & Februar?

... richtig HOLZ, ganz einfach in Wald fahren, schneiden , aufladen, denn herbringen und dann braucht mans nur noch reinräumen und stapeln...
… richtig HOLZ, ganz einfach in Wald fahren, schneiden , aufladen, denn herbringen und dann braucht mans nur noch reinräumen und stapeln…

und dan ist einem zum einen wie durch ein Wunder mehrfach warm, egal wie minus es ist draussen und…man ist körperlich dermassen zerschossen das man eigendlich nur noch schlafen will… wir haben des in den letzten wochen 4 mal gemacht, leider wird das nicht reichen, wir müssen im Februar mindestens noch 2 Hänger einfahren, so schön das mit dem Kamin ist – Umsonst ist des echt nicht….

Zwischendrin noch mit meinem alten guten Freund Carlchen n paar Möbel aus Big B hergekarrt. Auch ne angenehm schwere Körperliche Aktion. Neben den Transporter vollladen, auch in Tempelhof noch, mein altes schönes 20ger Jahre Sidebord um paar ecken in ein anderes Zimmer geschubst /geschoben… DANKE MEIN FREUND!

mein guter alter Schreibtisch. Hat mit absoluter Sicherheit mehr als 80 Jahre auf dem Buckel wovon ich Ihn mehr als 30 Jahre besitze.
mein guter alter Schreibtisch. Hat mit absoluter Sicherheit mehr als 80 Jahre auf dem Buckel wovon ich Ihn mehr als 30 Jahre besitze.

Ich wollte Ihn nach allen Umzügen die er mit mir gemacht hat schon immer mal restaurieren, hat nie geklappt. Keine Ahnung ob ich es diesmal hinbekomme – Ich liebe Ihn auf jeden Fall, und bin sher sehr froh Ihn hier zu haben..

die Schubladen mit einem unglaublichen Fasungsvermögen
die Schubladen mit einem unglaublichen Fasungsvermögen
der bleibt da wo er ist!
der bleibt da wo er ist!

Der Frost forderte sein Tribut an der Ponderosa, Dach undicht – nervige Scheisse zumal uns das nicht das erstemal beschäftigt. Ich finde prinzipiell den blockhaus Bausatz echt gut, das Dach war und ist jedoch eine volkommene Fehlkonstruktion. der Neigungswinkel des Flachdaches ist nicht mal annähernd praktikabel, also viel zu flach, und die mitgelieferten – Nut und Feder – Dachbretter viel zu dünn sodas sie sich auf die Länge von mehr als 7 Metern zwischen den Dachbalken biegen und somit “Kulen” bilden. Wir haben da zum einen Dachpappe und darüber nochmals Schweissbahn zu liegen. Dadurch das in den “Kuhlen” Wasser steht was durch das nicht vorhandene Gefälle auch nicht ablaufen kann tat Väterchen Frost das seine…Wasser was gefriert dehnt sich aus, ne – und Wasser sucht sich immer seinen Weg. Also wird es irgendwo unter die Schweisbahn gekommen sein, und hat ne naht gesprengt beim frosten. Ok – jammern bringt einen nun auch nicht weiter , also muss das dach aufgelattet werden um ein Blechdach draufzuschrauben. Damit beschäftigte ich mich mit Freund Bernie die letzten Tage und wohl auch noch die näxten.

Selbstverständlich ist es nicht nur kalt und schneit, nein der schnee muss natürlich auch noch liegenbleiben, also Dach abfegen..
Selbstverständlich ist es nicht nur Kalt und Schneit, nein der Schnee muss natürlich auch noch liegenbleiben, also Dach abfegen..

Die Frau plagt sich zunehmend und anhaltetnd mit Ihren Bandscheiibchen und ist deswegen etwas körperlich behindert, was Sie sehr nervt. Ansonsten alles wie immer…Langweilig ist und wird es wohl nie…

Dezember 2021, Wintersonnenwende und das Dakota Lab ist bezugsfertig

Schritt für Schritt ging es im Dezember weiter mit der fertigstellung des Dakota Lab. Natürlich weitestgehend mit der Hilfe von Berni. Die Deckenbretter mussten halt alle auf länge geschnitten werden und denn kopfüber angeschraubt werden. Zu 2.irgendwie machbar, ein Tag versuchte ich es allein, meine Fresse, ein hin und her auf Leiter mit beiden Händen versuchen die nut und feder zu finden, mit einem fuss die umfallenenden stützen abfangen beim umkippen usw usf..haha…dauert halt allesso lange wies dauert…

Dachdämmung im Dakota Lab
Dachdämmung im Dakota Lab

Danach gings weiter mit dem Boden, Folie auslegen und antackern…

Bodendämmung vorbereiten im Dakota Lab.
Bodendämmung vorbereiten im Dakota Lab.

Die Bodendielen mussten ebendfalls alle auf länge geschnitten werden

Dakota Lab., vorbereitung Bodendämmung
Dakota Lab., vorbereitung Bodendämmung
Bodendämmung im Dakota Lab.
Bodendämmung im Dakota Lab.

Wir haben in der Decke und im Boden mehr als 1500 Schrauben verbraucht…nach der Bodendielung kam nch ein Tag Fussleisten zuscheiden, ausfräsen, anpassen..

Die Stereoanlage und Bro Fink waren die ersten die ins Dakota Lab eingezogen sind
Die Stereoanlage und Bro Fink waren die ersten die ins Dakota Lab eingezogen sind
Dakota Lab. Musikzimmer
Dakota Lab. Musikzimmer

Ich holte all den alten Kram zusammen, die Bassbox 30 Jahre +, die beiden Standboxen 28 Jahre +, Minidisc Player 20 Jahre +, Sessel B35, 1928, Thonet – Marcel Breuer, nun was soll ich sagen..ich war begeistert und etwas wehmütig das das so wohl nicht bleiben kann, eigendlich war es so perfekt. Das Dakota Lab soll und wird jedoch mehr, vielmehr als ein Musikzimmer sein und so steht mittlerweile bereits ein Schreibtisch und paar alte Bürocontainer darin, eine werkbank wird folgen usw usf.

Neben all dem mit dem Dakota Lab Zeugs, riss ich noch die alte Terasse ab um zum einen Platz zu schaffen, zum anderem um Feuerholz für das Wintersonnenwendefeuer ranzuschaffen. Ich freue mich auf länger werdende Tage riesig. Alles im allem echt viel geschafft in diesem Dezember…

September, Oktober, November 2020 im Dakota Home

Viel war dieses Jahr geplant, doch dieses Jahr, dieses verdammte Jahr 2020 zerstörte auch unsere Pläne. Dennoch versuchten wir das beste daraus zu machen, als es Alwin augenscheinlich anfing wirklich schlecht zu gehen um so mehr. Ich war gefangen auf der einen Seite – jede noch verbleibende Minute mit meinem bestem Freund zu verbringen, auf der anderen Seite das nächste grosse Projekt – das Dakota Laboratory – was ich schon vor seinem Krankheitsverlauf angeschoben hatte, zu bedienen.Bereits am 21. September bestellte ich eine Blockhütte – Lieferzeit 8-10 Wochen. Ich wollte es in aller Ruhe angehen. Viel zu tun, vorher, wo die Hütte hin soll, ist voll. Also Blechschuppen versetzten, versuchen die Fläche irgendwie gerade zu bekommen, zwischendrin und dabei immer Alwin. 2 Wochen später verstirbt die beste Bulldogge der Welt. Ein Grab muss ausgehoben werden.

Alwins Grab
…unvergessen, für IMMER mein Freund

Die Sachen die nun folgen mache ich oft neben mir stehend, die Trauer und der Verlust lassen sich durch schwere Arbeit zumindest Tagsüber ertragen. Mit Freund Berni wird eine Schalung gebaut. Es folgt recylin und das ganze wird mit einem Rüttler verdichtet.

Schalung und Recylin für den kommenden Beton
Schalung und Recylin für den kommenden Beton

13.Oktober – ein Anruf – Wir würden denn mal ihr Blockhaus vorbeibringen. Klar doch, 3 statt 10-12 Wochen. Es wird mal kurz Hektisch, das war nicht geplant. Erst muss noch die Betonplatte gegossen werden also muss die Hütte im Garten zwischengelagert werden. Natürlich auf Paletten und abgedeckt gelagert, sowas will auch organisiert werden.

die Hütte wird angeliefert
die Hütte wird angeliefert
das Blockhaus wird angeliefert
das Blockhaus wird angeliefert
Lagerung des Block Hauses
Lagerung des Block Hauses

Am 19.Oktober – Tag der Betonplatte. Ein Kollege aus dem Dorf fährt 3 mal mit seinem Hänger nach Frankfurt/Oder um den Beton ranzuschaffen. Vom Weg aus wird der Beton von 3 Leuten mit Schubkarren durch den ganzen Garten gekarrt, die Frau schippt am Hänger die Schubkarren voll..alles so schnell es uns möglich ist denn Beton hat die tolle Eigenschaft abzubinden, wir arbeiten mit 6 Stunden verzögerer. Berni wie immer an vorderster Front dabei wenns genau werden soll zieht den Beton mit einem anderen Kollegen aus dem Dorf ab (also damit des ganze ne gerade Oberfläche ergibt).

Beton rankarren
Beton rankarren
Schubkarre um Schubkarre
Schubkarre um Schubkarre
viele Hände schaffen viel...sagt man hier..DANKE an ALLE die geholfen haben

viele Hände schaffen viel…sagt man hier..DANKE an ALLE die geholfen haben

Am späten Mittag is alles passiert, das Wetter war gut, der Beton so wie vorgestellt und wir reif fürs Bett. Das Wetter ist nachhaltig gut, der Beton bindet gut ab…Vorbereitungen/ Planungen für den Aufbau des Dakota Lab. beginnen. Schrauben, Dachpappe usw werden bestellt. Am 2. November legen, vermessen und schrauben Berni und ich das Bodengerüst auf die Betonplatte.

der Aufbau kann beginnen...
der Aufbau kann beginnen…

Am 3. November stellen wir zu viert die Hütte auf, incl. Dach und Dachpappe. Die Erfahrungen mit dem Bau der Ponderosa kommen uns zugute.

Aufbau des Blockhauses
Aufbau des Blockhauses
und los gehts..
und los gehts..
Stück für Stück
Stück für Stück
n Bier zwischendurch muss drin sein..
n Bier zwischendurch muss drin sein..
geht flott vorran
geht flott vorran
Pause
Pause
OSB Platten aufs Dach bringen
OSB Platten aufs Dach bringen
Dakota Lab. im Rohbau
Dakota Lab. im Rohbau

Am 7. November streiche ich die Hütte des erste mal mit Hilfe der Frau, am Abend kann ich weder meine rechte Hand noch arm bewegen, doch das Wetter setzt uns auf den Topp, es soll Kalt werden und oft Regnen. Die Holzschutz Lasur (Remmers) soll jedoch nur bis 10 Grad verarbeitet werden. also nutzt nix.

Dakota Lab anstrich
Dakota Lab anstrich

Am 14 & 15. November streiche ich die Hütte ein zweites mal. Es folgt das Abholen des Blechdachs und der Seitenkanten. Sieht alles noch besser aus als gedacht und passte auf anhieb.

Dakota Lab mit Blechdach
Dakota Lab mit Blechdach

Ab jetzt wird es ruhiger so der Plan. Es wird Dämmung bestellt incl. Dampfbremse + dazugehöriges Klebeband.

Dachdämmung
Dachdämmung
Dampfbremse is dranne..
Dampfbremse is dranne..

Am 23. November fangen Berni und ich damit an, über Kopf, da weiss man denn Abends auch was man gemacht hat. Am 24. ist die Folie dran – nun braucht des nur noch sauber verklebt werden und denn kommen schon die 56 Rauspundplatten an die Decke geschraubt, achso, vorher noch die Elektrik im Dach verlegen. Öehm…läuft würd ich sagen…

Mitte September 2020 im Tiny House Dakota Home

Irgendwie könnte ich jeden Blogeintrag mit den Worten beginnen…die Zeit rennt…

Wir haben nun einen Tag vor Herbstbeginn, die Sonne ballert seid 2 Wochen als ob Hochsommer wäre, ok die Nächte wrden mitunter kalt, einmal sogar nur 3 Grad Celsius. Der Garten wurde nun mittlerweile ausgedünnt, dennoch zu tun gibt es immer…Die Frau kocht 100e Tomatensossen und kram, ich beue einen Longdrink nach dem anderem, natürlich mit selbst entsafteten Äpfeln die hier bei den Nachbarn tonnenweise von den Bäumen fallen. Die Rosen wurden dieses Jahr mal extrem runtergeschnitten, hab ich mich sonst nicht getraut.

Rosen beschnitten
Rosen beschnitten, war einfach zu wild was die da veranstaltet haben
Schilf beschnitten
…wenn das Schilf wegkommt ist wirklich Herbst
Baustelle Dakota Lab.
…sieht ganz schön leer aus ohne dem Schilf, Platz für das Dakota Lab
ein paar blumen gibts noch
ein paar blumen gibts noch
Chillis mitte September
für die Chillis war es dieses Jahr nicht so dolle, aber letztendlich gaben sie nochmals gas
Tomaten Chaos an jeder Ecke im Garten
Tomaten Chaos an jeder Ecke im Garten
Sonnenblumen in Brandenburg
die Sonnenblumen wachsen gehn Himmel und fallen mittlerweile auch ab und an um..aber wir lieben Sie
Rosen mitte September in Brandenburg
ein paar Rosen gibt es noch in der PondeROSA
Old British Bulldog
Alwin “The Greatest Bulldog” mit seinem Wasserbauch

Alwin, die beste Bulldogge der Welt hält sich Tapfer. Die Temperaturen sind viel zu heiss für Ihn, doch er ist Tapfer, er schläft viel, träumt viel und freut sich auf jedes Leckerlie was er bekommen kann. Getrocknete Sprotten ist gerade der absolut heisse Scheiss für Ihn. Unsere erachtens leidet er nicht, kommt mit den Tabletten gut klar..läuft je nach Wetter und Temperatren hier auf dem Grundstück rum. Wenn da nicht die Demenzanfälle wären wo er weder weiss wer, noch was oder wo er ist. Dann müssen wir Ihn zurückholen, mit Ihm reden Ihn streicheln bis er wieder der Alte ist und erstmal Leckerlies auf den Schreck braucht. Jeden Tag wenn ich aufstehe und meinen kranken Freund ansehe der immer mehr körperlich abbaut zerreist es mir mein Herz. Alwin der immer tobte, der jeden Tag 4-8 km unterwegs war, der immer da war wo ich war…will das alles immernoch doch sein Körper lässt Ihn nicht mehr. Es ist einfach der totale Scheiss, und nein man gewöhnt sich nicht daran! Manche Tage bin ich so deprimiert das ich mich zu nichts aufraffen kann, ausser bei dem Hund zu sein, Ihn zu streicheln und mit Ihm zu reden (was Ihn manchmal nervt das ich Ihn beim Schlafen, Schnarchen und furzen störe..höhö)

Alle Gute zum 7.Geburtstag Alwin

Alwin die Old English Bulldog at Dakota Home
Alwin die Old English Bulldog at Dakota Home

Unser Schlawinerchen, unser Dicker, unser Blödi, unsere Fressbacke hat heute Geburtstag. Im Frühjar erkrankte unser kleiner ja leider sehr dolle sodas wir zeitweise nicht der annahme waren das er seinen Geburtstag schafft. Zwischendrin nahm er extrem ab und machste uns riesen Angst. Die Frau bekochte Ihn nochmehr als sonst schon und allermöglichkeiten dem Hund was reinzubekommen wurden ausprobiert. Es hat geklappt und auch wenn es mitunter schwierig ist seine vielen Tabletten 3 mal am Tag in Ihn reinzubekommen, er hält sich Tapfer und lässt sie sich zur Not (natürlich widerwillig) in Rachen stopfen. Das Wasser im Bauch werden wir nicht mehr wegbekommen. Die Spaziergänge im Wald oder auf dem Feld sind leider vorbei. Er schafft es einfach nicht mehr auch wenn der Wille, das Begehren danach und die Sehnsucht gross sind, sein Herz lässt dies einfach nicht mehr zu und schon nach kurzen strecken droht er umzufallen. Mittlerweil schläft er auch viel und oft oder sitzt bei Mutti auf der Couch um rauszuglotzen oder zu pennen. Die Nächte sind für uns alle anstrengend geworden daher er wegen den Wassertabletten mal mehr mal weniger rausmuss… aber ansonsten..Ihr seht es ist er der Alte… der Friedlichste Liebste und niedlichste Hund den wir je kennenlernen durfte. So hoffen wir das es Ihm weiterhin so geht wie jetzt und er uns mit seinem Blödsinn weiter unterhält.

schalfende Bulldogge
Alwin schläft jetzt öfters und länger, sei es Ihm gegönnt solang es Ihm gut geht
Alwins Geburtstagsschmaus #1 heute

Selbstversorgergarten “Fine Tuning” 2020

Mit aufräumen, Entrümpeln, Erde umräumen usw. haben wir uns ja schon das ganze Frühjahr, mal da und mal dort beschäftigt, nun da die Eisheiligen seid ner Woche rum sind erstmal 2,3 Tonnen frische Erde rangeschafft und im Garten , diesmal sogar halbwegs ordentlich, verteilt.

Neue Liegefläche für Alwin...
Neue Liegefläche für Alwin…
Teil der Kartoffelbeete mit alter Erde
Teil der Kartoffelbeete mit alter Erde
Kübel über Kübel befüllt
Kübel über Kübel befüllt
auch die Kübel im Gewächshaus
auch die Kübel im Gewächshaus
auch die Kübel im Gewächshaus
auch die Kübel im Gewächshaus
und vor dem Gewächshaus
und vor dem Gewächshaus
Unsere Tomaten Töpfe an der Ponderosa
Unsere Tomaten Töpfe an der Ponderosa

…der Garten ist schon lange gestartet, dieses Jahr sind wir was hinterher…scheiss druf..wird schon…

unser Rhabarber
unser Rhabarber
unsere Möhren geben alles..
unsere Möhren geben alles..
Kräuterbeet ist explodiert
Kräuterbeet ist explodiert
Stachelbeeren
Stachelbeeren
Stachelbeeren ende Mai
Stachelbeeren ende Mai
die Erdbeeren scheinen dieses  Jahr mehr Lust zu haben
die Erdbeeren scheinen dieses Jahr mehr Lust zu haben
Erdbeeren
Erdbeeren
dem Fenchel gehts jut
dem Fenchel gehts jut
Radischen immer wieder
Radischen immer wieder
unsere Erbsen sind im anmarsch..
unsere Erbsen sind im Anmarsch..
dem Kiwi geht auch besser als voriges Jahr
dem Kiwi geht auch besser als voriges Jahr
Borretsch, Hummeln stehn total drauf
Borretsch, Hummeln stehn total drauf
das Dakota Home Wächst langsam zu, Salbei und Rosmarin
das Dakota Home Wächst langsam zu, Salbei und Rosmarin
Flieder am Dakota Home
Flieder am Dakota Home
die Rosen erobern das Dakota Home
die Rosen erobern das Dakota Home
Rosen am Dakota Home
Rosen am Dakota Home
Rose ende Mai
Rose ende Mai
Alwin, die beste Bulldogge der Welt, Ende Mai 2020
Alwin, die beste Bulldogge der Welt, Ende Mai 2020

nun gilt es die vorgezogenen Planzen alle in die frische Erde zu verteilen..:)

sie warten auf den Umzug nach draussen
sie warten auf den Umzug nach draussen
sie warten auf den Umzug nach draussen
sie warten auf den Umzug nach draussen