Sonnenuntergang Anfang Dezember 2018

Frisch und meist trübe

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Alwin, die Frau, Tiny House

ist es geworden in brandeburg… wirklich zu fotografieren gibt es im moment wenig…es sei denn es ist ein sonnenuntergang wie heute..siehe Titelbild… wirklich erwähnenswert ist, das der geliebte rosenkohl zwar sehr klein aber dafür um so leckerer ist. …ansonsten wenn es nicht gerade eisigen regen gibt ausgedehnte runden mit dem hund… alwin the olde enlish bulldog freut sich über das wetter wie eh und je.. ich merke gerade das wordpress hier gerade etwas neu ist..mit blocks usw..find des gerade extrem umständlich… muss ma nachsehn ob man des umstellen kann…also zurückstellen..

...der erste wirkliche Frost über mehrere Tage

Väterchen Frost ist in Brandenburg

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Alwin, PondeROSA, Tiny House

gelandet…zumindest seid ner woche… dazu in der regel grau in grau so das man keine uhrzeit mehr erkannte… seid 2 tagen mit etwas sonnen ab und an…das ist schon wesentlich besser der bulldogge, ja die die kaum haare am bauch hat…fühlt sich im paradies…keine hecheln , kein grunzen , kein sich an der eignen zunge verschlucken sondern nur losrammeln..während dem mann am anderem ende der leine…das gesicht einfriert, die augen tränen, die nase läuft…die sonne so tief das man eh nix sieht… …der nachbar wollte n baum weghaben..also nem kollegen hier geholfen der gerade n hubsteiger da hatte… hatte zufällig die Olympus mit dabei und so die gelegenheit das dakota und die ponderosa von oben zu fotografieren… in 3 tagen sollen bereits wieder +12 grad sein..kucken wir mal..:)    

Solar | Photovoltaik Anlage

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, PondeROSA, Tiny House

auf dem Dakota richten und andere wichtige Sachen…seit februar hatte die Solar | Photovoltaik Anlage des dakota homes ja so ihre (spannungs) probleme.. um es für mich hier nochmals festgehalten zu haben bestand folgendes problem… es befinden sich 12 Solar | Photovoltaik platten auf dem dach..die wurden damals so geschalten das sie in 3 einheiten a 4 platten funktionieren…im februruar jedoch stieg der effekta inverter aus..und zeigte mir meine Solar Platten nicht mehr an…schöne scheisse…ok per zufall lernte ich hier in der gegend einen “alten” elektro meister kennen..der sah sich das an und nach ner halben stunde war klar…jede einzelne einheit darf dem inverter nicht mehr als 145 VDC geben..ich war aber bei 156…das fand der inverter mist und sein schutzschalter schaltete die anlage ab… leider hatte selbiger elektromeister diesen sommer gar keine zeit so das ich anfing von jeder der 3 einheiten jeweils eine platte abzukleben um die eingangsspannung zu senken…alles suboptimal natürlich aber das brachte mich über den sommer… natürlich kamen dann fragen auf warum machst du das usw usf. ok… ich erklärte […]

Brandenburg, Herbst 2018

Hallo Herbst

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

pünktlich und mit aller macht kam vor 5 oder 6 tagen der herbst…von 32 grad im schatten fiel die temperatur auf 17? irgendwie sowas..schon krass…der kamin wurde angeworfen….der herbststurm hielt sich windmässig in grenzen ausser das er über nacht diese komischen temperaturen mitbrachte…die letzten tage kann mann nicht meckern wenn man den herbst mag..warm kalt regen..alles im wechsel… über den sommer muss man ja nun nix mehr sagen…mehr ging wohl nicht und es war ja auch mehr als genug… der regen fehlt in dieser region nachwievor…. die umstellung, auch wenn ich mich darüber freue ist etwas..sagen wir hauruck…ich glaub ich werde alt..es fällt mir teilweise sehr schwer…gepaart mit dem “zettel” voll mit erledigungen die man noch dieses jahr verwirklichen möchte..aber teilweise einfach nicht kann weil das nötige kleingeld fehlt..sowenig es auch sein mag..aber ohne gehts nun mal nicht… ok… erstma nochwas holz eingefahren…besser mehr als zuwenig…meine fresse eine asterei im wahrsten sinne des wortes…nun sind wir jedoch voll…hier passt nix mehr daher nun kräftige winde kommen werden, was der einzige nachteil an ner laube am […]

..die Feuertonne macht nachts mittlerweile wieder sinn...

Familienzusammenführung deluxe,

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein, Alwin, PondeROSA, Tiny House

Chilis, Obst und wer hätte es gedacht…SONNE satt… ok der reihe nach….die chilis machen extrem vorwärts..also die erste runde abernten.. und auffädeln…mit netten nachbarn und ner flasche kräuterschnaps…huaa was schätzt ihr wieviele des sind? ok..insgesamt macht der garten nachwievor vorwärts.. sagte ich schon das wir dieses jahr wahrscheinlich ein oder zwei chilis zuviel haben könnten? so heisst es ernten ernten ernten…die natur überschüttet brandenburg mit obst…alles viel zu freuh, werfen die bäume, sicher wegen der endlosen anhaltenden hitze und trockenheit, ihr obst ab… hier im nahliegendem dorf werden birnen, plaumen, äpfel und pfirsiche rausgestellt und jeder kann sich for free mitnhemen was er will..es ist nicht mehr zu bewältigen mit dem eingewecke und marmelade gemache… ok… anderes thema… vor mehr als anderthalb jahrzehnten baute ich in meinen leben einen ganz ganz grossen fehler ein…den ich schon sehr lange bereute..daraus erwuchs ein traum… diesen wieder gut machen zu können..und zwei menschen wieder in meinem leben haben zu dürfen die eine riesen platz in meinem herzen haben… bei einem der beiden sollte der traum nun zur realität […]

Mitte August, verlassenes Storchennest

..die Hitze endet scheinbar nie, so das selbst die Störche ihre Koffer gepackt haben…

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein, Alwin, die Frau, PondeROSA, Tiny House

und richtung frisches erholsames afrika sind..nehm ich an zumindest… die jungstörche lernten sehr sehr schnell.. ok…das morgends um 6 aufgestehe..lässt solche ausblicke zu… die hitze ist nachwievor unglaublich belastend… ständig schwitzt und klebt man, nix macht mehr spass…der hund liegt platt auf den fliessenboden…macht man etwas draussen und fängt an zu schwitzen, was selbst mir der eigendlich nie schwitzt innerhalb von einer minute gelingt…sind sie da…die bremsen..kleine , etwas grössere fliegen die dazu geboren sind alles an warmblütlern massiv zu zerhaken was sie finden..genau wie fliegen kommen sie in scharen..hinterlassen riesen beulen die jucken und auch der einstich als solches ist schon unangenehm…die wassertonnen sind komplett leer…egal wer hier in der gegend..alle hoffen das dieser horror bald aufhört… ok unserem wein scheint das gar nix zu machen…wir haben ihn sträflichst vernachlässsigt so viel er mir erst neulich mehr per zufall auf…so leckere weintrauben… Krass auch unser kleines pfirsichbäumchen… muss dieses wochenende unbedingt abgeerntet werden..die wespen sind schon fleissig am probieren voriges wochenende musste alwin auf unseren guten freund carlchen aufpassen daher wir mit dem lincoln […]

Ernte auf einem Feld nahe des Dakota Home

Mitte Juli und JA…man kann sagen Hochsommer

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein, Alwin, die Frau, PondeROSA, Tiny House

..temperaturen die man auf dauer nicht gewohnt ist, in der höhe…die anhaltenden dürre wird gerade, beginn heute, für 2 tage unterbrochen..und yuhu..es hat heute schon 2 stunden ein wenig geregnet.. im radio hört man ..ernte ausfälle bis 50% die sirenen der feuerwehren hört man täglich… ok..zuerstma… alwin..the best bulldog of the world..hatte am sonntag geburtstag..seinen 5ten… leider megawarm..was er ja nicht kann.. aber…wir haben uns aufgerafft und tatsächlich..wenn auch mit mega hindernisslauf n see gefunden..:) danach denn viel quatsch gemacht..:) das korn wurde am wochenende ebenfalls wie erwartet abgedroschen… die frau legte sich dieses weekend die karten und der herd lief von freuhs bis spät… die gurken geben vollgas…pfirsiche wollten abgenommen werden sowie schwarze johannesbeeren..diese denn zu marmelda verarbeitet..gurken sud vertig machen , gurken einwecken usw usw. echt krass wie die natuer einen unter druck setzten kann… folgende bilder von ihr der rest für die hier..:)  

über das Leben…wie in einem Backofen…

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein, Alwin, Tiny House

oder so… nach meinem letztem beitrag gings wie in den letzten 3 monaten auch schon weiter mit SONNE….ich bin wohl einer DER vitamin d junkies schlechthin..sonne und auch wärme machen mir nix…ok..dachte ich..diese anhaltenden tropischen temperaturen der letzten 3 monate machen selbst mich kirre… ich habe mich daran gewöhnt, im laufe der letzten 2 jahre wo ich in meiner gartenlaube wohne, mich an witterungsbedingungen anzupassen…nur das ist extrem…bereits morgends um 7 herrschten teilweise über 20 grad…meine geliebte bulldogge… bricht bereits da ab..gegen mittag jeden tag nahe 40 grad und KEIN regen…da nützt auch ein pool wenig..weil selbst der ist warm… unsere regenwassertonnen (2000 liter) sind alle leer… und das 150 oder 200 liter fass was das schichtenwasser auffängt reicht im moment mal gerade so um den garten und deren pflanzen jeden tag einmal zu wässern… apropo… unsere Spaziergänge, wegen dem heissen wetter, beginnen ja eher morgends…sehr morgends.. oder.. heute ist es angenehm irgendwas mit 24 grad… Pause von den anstrengenden zurückliegenden Tagen…  

Unser kleiner Garten Anfang Juni 2018, Dakota Home

Unser kleiner Garten und was

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein, Alwin, PondeROSA, Tiny House

so darin wächst..:) was habt ihr so angebaut dieses Jahr? Rhabarber war der erste..auch hier schon abgebildete und die rdiesschen haben bereits die 4te runde hinter sich..ok… die frau hat sich mal die arbeit gemacht was hier alles so rumsteht und ächst..ich schreib des ma ab: Obst & Gemüse, Kräuter Chilies 5 Sorten Paprika 4 Sorten Luffa (Schwammgurke) Gurken Dill Kartoffeln Rhabarber Tomaten 10 Sorten Kirschen Buschbohnen Abergine Weisse Johannesbeeren Rote Johnannesbeeren Stachelbeeren Salbei Zitronenmelisse Zucchini Erdbeeren Thymian Basilikum Estragon Borretsch Rucola Broccoli Chinakohl Zwiebeln Wachsbohnen Einlegegurken Spinat Petersilie Liebstöckl Bohnenkraut Koriander Möhren Minze Mangold Schnittlauch Schnittknoblauch Oregano Wein Lavendel Pfirsich Grünkohl Rosenkohl Rote Beete Kohlrabi Blumen Rosen Rosen Rosen Rosen Rosen..:) Pfingstrosen Vergissmeinicht Flieder und vieles wo wir den namen nicht kennen was hier so rumstand..schon bevor wir hier waren… ich hab ma n rundgang mit der cam gemacht..alllerdings vor 2 tagen..sieht jetzte schon wieder komplett anders aus..weil wenn die frau einmal im garten ist….dann sieht man des hinterher auch..hehe

Ponderosa undead

PondeRosa UNDEAD

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

..ok..schon wieder 10 tage her der letzte tagebucheintrag hier.. liegt wohl daran das extrem viel passiert ist..das wetter wurde von tag zu tag besser…am vorigen montag sollte es losgehen mit dem aufbau der ponderosa… REGEN… bernhard und ich legten die ersten reihen des blockhauses und beschlossen das dass alles scheisse ist und deckten es ab… ok..dienstag..bernhard, hajo, horst und meine wenigkeit schafften es in 9 stündiger arbeit und mit 1-2 korrekturen von eingebauten fehlern, die korrigiert werden mussten die hütte rundum zu stellen… der mittwoch ging dann komplett für das schrauben des daches und bestücken mit dachpappe, drauf… im zeitraffer kommt des so… die aufnahmen vom fetigstellen des daches wollte die olympus nicht machen…schade eigendlich… eines der wenigen.. ok fertig ist natürlich anders…nächsten tag drei fenster eingebaut und denn angefangen die hütte mit holzschutzgrund von remmers zu streichen.. am sonntag dieser doch sonnigen woche..dann der einbau der restlichen fenster (bis auf eins was umgebaut werden muss) und der tür…zack..auch insgesamt n tag…weg… so geil dieses diy ding ist..es frisst zeit ohne ende und wir sind […]