Solar | Photovoltaik Anlage

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, PondeROSA, Tiny House

auf dem Dakota richten und andere wichtige Sachen…seit februar hatte die Solar | Photovoltaik Anlage des dakota homes ja so ihre (spannungs) probleme.. um es für mich hier nochmals festgehalten zu haben bestand folgendes problem… es befinden sich 12 Solar | Photovoltaik platten auf dem dach..die wurden damals so geschalten das sie in 3 einheiten a 4 platten funktionieren…im februruar jedoch stieg der effekta inverter aus..und zeigte mir meine Solar Platten nicht mehr an…schöne scheisse…ok per zufall lernte ich hier in der gegend einen “alten” elektro meister kennen..der sah sich das an und nach ner halben stunde war klar…jede einzelne einheit darf dem inverter nicht mehr als 145 VDC geben..ich war aber bei 156…das fand der inverter mist und sein schutzschalter schaltete die anlage ab… leider hatte selbiger elektromeister diesen sommer gar keine zeit so das ich anfing von jeder der 3 einheiten jeweils eine platte abzukleben um die eingangsspannung zu senken…alles suboptimal natürlich aber das brachte mich über den sommer… natürlich kamen dann fragen auf warum machst du das usw usf. ok… ich erklärte […]

…und wieder 10 tage im dakota home an…

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Alwin, die Frau, PondeROSA, Tiny House

…denen ne menge passiert ist…das wetter macht dem april alle ehre…eher kühl bis kalt, sehr viel wind und ab und an regen..ende der vorigen woche dann ein teaser auf den langersehnten sommer..doch der reihe nach..neben dem arbeiten (zb. das erstellen der webseite/shop für das zweit label der frau – WACKER & KUEHN – www.wackerundkuehn.de) und für geld auch hier etliches passiert… das wochenende wurde mit umtöpfen und anlegen eines kleinen kartoffelfeldes verbracht… mittwoch vorige woche erstmal mit hänger und dem freundlichen helfer hajo solar panel’s und n zaun in einzelteilen rangekarrt.. zu dem geplaantem solar später mal mehr und ausführlicher… alwin musste unbedigt wieder mit enten, rehen spielen und anbaden gehn.. wie immer…die ramme ist unterwegs..freitag wurde des wetter so gut das man schon draussen freuhstückte..samstag eskalierten die temperature richtung 26 grad…grossartig! der sonntag wurde von mir vorwiegend mit vitamin d3 tanken verbracht, ok mit bier trinken auch… am montag machten wir uns bei immer schlechter werdenden wetter daran die einzige nach aussen sichtbare lücke unseres grundstücks zu schliessen…hat schon n bisschen gedauert… keine ahnung was […]